16.09.08 16:28 Uhr
 106
 

Amy Winehouse Mann Blake Civil-Fielder bleibt über Weihnachten im Gefängnis

Blake Civil-Fielder sitzt zur Zeit im Highpoint-Gefängnis in London ein. Geplant war eine Entlassung noch vor Weihnachten. Daraus wird aber vorerst nichts mehr.

Das Gefängnis-Management hat ihm Bedingungen gestellt. Er darf mit elektronischer Fußfessel zu seiner Mutter nach Hause, oder er bleibt im Knast.

Amys Mann entschied sich für Weihnachten im Knast. Sein Wunsch, mit Fußfessel, das Weihnachtsfest bei Amy zu feiern, wurde ihm verwehrt.


WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Gefängnis, Weihnachten, Amy Winehouse
Quelle: www.smash247.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2008 16:32 Uhr von kaschper69
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat das Management recht, es würde doch eh nur ein Saufgelage von Amy und ihrem Ehemann geben. Die beiden würden sich von Heilig Abend bis zum 2. Weihnachtstag den Kopf voll dröhnen bis zum Umfallen !
Kommentar ansehen
16.09.2008 18:29 Uhr von Lady_Die
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hallo? amy winehouse, ist echt ne tolle sängerin aber ich hätte mehr respekt, wenn sie nicht durch ihren Drogenkonsum berühmt wäre..Aber Noch viel weniger Respekt hab ich von Menschen die NIX hervorgebracht haben, aber ihre Gefängnisgeschichte und trotzdem tagtäglich interessieren. Ich verstehe nichtmal warum ich diese Nachricht geöffnet habe.,,,
Kommentar ansehen
16.09.2008 20:21 Uhr von Dierk Uhlig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist: doch das perfekte weinachten hat sie jetzt die doppelte ration und muß auch nicht ihre grußligen dünnen beine bewegen

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?