16.09.08 15:39 Uhr
 81
 

Otto Piene wird mit dem Preis der Kulturstiftung Dortmund ausgezeichnet

Am heutigen Dienstag wird Otto Piene (80 Jahre) mit dem Preis der Kulturstiftung Dortmund ausgezeichnet. Der bildende Künstler wird für sein Lebenswerk und besonders für seine Lichtinstallationen geehrt. Der Preis ist mit einem Geldbetrag von 20.000 Euro verbunden.

Das Dortmunder Museum am Ostwall veranstaltet auf Grund dieser Ehrung die Ausstellung "Otto Piene: spectrum".

Piene beschäftigte sich in seinen Bildern und Skulpturen mit Licht und Schatten, Rauch und Feuer, so das Museum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Kultur, Dortmund
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Erstmals sollen Stipendien an Comiczeichner vergeben werden
documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Vitamin-B-Präparate erhöhen auch bei Nichtrauchern Lungenkrebsrisiko
Britisches Innenministerium droht EU-Bürgern versehentlich mit Abschiebung
Wolfenbüttel: Sportauto rast in Rettungswagen - 81-jähriger Patient stirbt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?