16.09.08 15:21 Uhr
 228
 

Gysi: SPD nicht koalitionsfähig

Gregor Gysi, Fraktionschef der Linken ist der Ansicht das die SPD für die Linke auf Bundesebene momentan nicht koalitionsfähig ist.

Er begründet dies damit, dass die SPD nur Politik zu ihrem eigenem Zweck macht, beispielsweise um einen Ministerpräsidenten zu stellen, aber nicht bereit ist einen Linke-Ministerpräsident zu unterstützen sondern stattdessen als Juniorpartner der CDU fungieren.

Außerdem wirft er der SPD vor nicht mehr sozialdemokratisch zu sein. Dies führt er genauer aus, indem er auf den Sozialabbau, den Bundeswehreinsatz in Afghanistan, die Agenda 2010 und die aus seiner Sicht ungleiche Behandlung der Ostdeutschen hinweist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KingPR
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Gregor Gysi
Quelle: www.volksstimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linken-Politiker Gregor Gysi bedauert, dass es kaum noch FKK gibt
"Leicht gestört": Gregor Gysi findet Donald Trump gehöre in Behandlung
Berlin: Nacktbilder-Ausstellung in Wahlkreisbüro von Gregor Gysi zu sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2008 15:22 Uhr von KingPR
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bundesebene: irgendwie ist das "Bundesebene" im Titel verschwunden, kA warum.
Kommentar ansehen
16.09.2008 15:57 Uhr von StaTiC2206
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
die SPD ist generell unfähig: genauso wie der restliche korrupte haufen.
Kommentar ansehen
16.09.2008 16:02 Uhr von Travis1
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Sehe: ich ähnlich wie Herr Gysi.

Bei dem was dort innerparteilich läuft sind sie für mich unwählbar.

Mit Sozialdemokratie haben sie auch schon lange nichts mehr am Hut.

Mit dem Pflegen des Filzes sind sie mittlerweile schon genau so beschäftigt wie die CDU/CSU.
Erst wenn Lobbyarbeit mit Korruption gleich gestellt wird, wird sich die Politik in Deutschland vieleicht wieder um den Bürger drehen.
Kommentar ansehen
16.09.2008 19:02 Uhr von Jimyp
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Was redet Gysi da von Koalitionsfähigkeit? Seine Partei wird das niemals sein.
Kommentar ansehen
17.09.2008 01:16 Uhr von CHR.BEST
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ Thaan: Sehe ich nicht so denn wenn einem die Mitmenschen scheißegal sind wählt man besser FDP.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linken-Politiker Gregor Gysi bedauert, dass es kaum noch FKK gibt
"Leicht gestört": Gregor Gysi findet Donald Trump gehöre in Behandlung
Berlin: Nacktbilder-Ausstellung in Wahlkreisbüro von Gregor Gysi zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?