16.09.08 13:00 Uhr
 6.240
 

Fußball: Die europäische Geldtabelle - Vier deutsche Vereine unter den Top 20

Die europäische Geld-Tabelle des Beratungsunternehmens Deloitte führt der spanische Meister aus Madrid mit einer Gesamteinnahme von 351 Millionen Euro für die Saison 2006/07 vor Manchester United an.

Manchester United kommt demnach auf 315,2 Millionen Euro und liegt noch vor dem FC Barcelona.

Aus der Bundesliga sind der FC Bayern, Schalke 04 der Hamburger SV und Werder Bremen unter den Top 20 vertreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stern2008
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutsch, Europa, Top, Verein
Quelle: www.geld-kompakt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2008 13:14 Uhr von geeduz
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
lol: wie kommt den hamburg da rein????
Kommentar ansehen
16.09.2008 13:16 Uhr von te107
 
+12 | -18
 
ANZEIGEN
Wo ist Hoffenheim??
Kommentar ansehen
16.09.2008 13:20 Uhr von Kaputtschino
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Wo soll hoffenheim denn so hohe einnahmen herhaben? Sie haben einen der viel ausgibt. Das heißt aber noch lange nicht, dass viel reinkommt
Kommentar ansehen
16.09.2008 13:30 Uhr von ciller
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
hvs 15. ist noch vor bremen 20. und das ist erst die statistik für 2006/2007

liegt daran das im durchschnitt 50000 besucher pro spiel kommen...

man schauen was die nächsten jahre so zeigen
Kommentar ansehen
16.09.2008 13:40 Uhr von Vato69
 
+9 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.09.2008 14:17 Uhr von Jimyp
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
@ Vato69: Es geht in dieser Liste nur um Einnahmen. Das hat nur bedingt etwas mit sportlichem Erfolg zu tun, oder hat Real in letzter Zeit sportlich etwas geholt?
Kommentar ansehen
16.09.2008 14:24 Uhr von OliausHH
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@ Vato69: Erstens mal hat der HSV international auch mal was gewonnen. Nur mitspielen reicht da nicht. ;-)

Zweitens geht es hier wie schon oben erwähnt um finanzielle Erfolge und da kann der Halslose von Wer da? noch was lernen.
Kommentar ansehen
16.09.2008 16:32 Uhr von Gorxas
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
nur dass hohe Einnahmen nicht unbedingt Gewinn bedeutet. Die eigentliche und interessantere Tabelle wäre also die des Umsatzes.
Kommentar ansehen
16.09.2008 20:46 Uhr von king-bushido
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@OliausHH: Nur weil sie mal den Landesmeistercup geholt haben heißt es ja nicht das sie deswegen vor Bremen stehen müssen. Und wenn hier einer lernen kann, dann ist das Hamburg von Bremen

P.S. Bremen hat 1992 auch "international was gewonnen"
Kommentar ansehen
16.09.2008 20:51 Uhr von WeedKiller
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Deswegen mag ich Bayern nicht! Bayern isn einziger Mode-Verein. Haben Kohle und kaufen sich Ribery oder Toni. Deswegen rennen die Kinder und die Fans (zumindest die meisten) die ihre Manschaft nur siegen wollen dahin. Würde Bayern nicht solch Geld/Stars haben wäre die ganzen Kinder und Modefans aufeinmal wech.
PS: Vorwärts Schalke kämpfen und siegen auch wenns zum deutsche Meisterschaft länger als 50 Jahre dauert wir schaffen dass !!!
Kommentar ansehen
16.09.2008 21:40 Uhr von umb17
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
und nun, Herr Weedkiller? Was schlägst du vor? Die Bayern enteignen? Ihnen zwangsweise einen weniger geschäftstüchtigen Manager als Hoeneß aufdrücken? Die haben die Kohle doch nicht im Lotto gewonnen.... Und wenn man sich ansieht, wie Schalker und Dortmunder die letzten Cents vom Hartz 4 zusammenkratzen für eine Jahreskarte, müßten sie doch ähnlich viel oder mehr einnehmen. Neid und Erfolg muß man sich erarbeiten. (ich erinnere mal an Günter Eichberg - ein glänzendes Beispiel Schalker Managegementskunst)
Kommentar ansehen
16.09.2008 22:50 Uhr von WeedKiller
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@umb17: Vorschlag: (Zwar unlogisch) Man sollte den Fußball malwieder etwas auf den Boden der Tatsachen holen. Die Spieler verdienen Millionen und es geht überall nurnoch um Geld. Jährliche Preissteigerung bei den Ticket und dem Bier.
Ich mache den Bayern auch keine Vorwürfe sondern eher den Fans. Die meisten von denen sind nur Bayern Fan (wahrscheinlich noch im Nördlichsten Teil von Deutschland also wahrscheinlich rein garnichts mit dem Verein zu tuen) weil es "in" ist auf der Gewinnerseite zu stehen. Sieht man doch jetzt auch bei Hoffenheim.
Kommentar ansehen
16.09.2008 23:45 Uhr von Judo1900
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@ weedkiller: da spricht der pure neid. überhaupt, deine kommentare hier sind einfach nur total daneben. glaubst du schalke lebt von den hartz4 ultra fans, die noch das trikot von 1980 haben? oder anders: glaubst du bayern hat nicht auch traditions fans, die bei jedem spiel mit leidenschaft dabei sind wie die schalker auch?

der kommerz bei so einem verein ist auf dem erfolg begründet. umso erfolgreicher der verein, umso mehr werbe und merchandise einnahmen gibt es. deswegen ist bayern platz 7 und real platz 1.

also nochmal: dein post ist total daneben. schalke is scheisse. du bis scheisse!
Kommentar ansehen
17.09.2008 00:14 Uhr von umb17
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Adler Bretten zB deren Fahne hab ich bis jetzt bei JEDEM Bayernspiel gesehen.. Egal ab zu Hause oder auf CL-Tour. Und weißt du, was meiner Meinung nach noch viel mehr "in" ist? Über die arroganten Bayern meckern, die das alles doch gar nicht verdient haben. Alles gekauft und zusammenergaunert. Bis jetzt weiß ich nur von einem Schalker Wettskandal 1971, wo sie gegen Bestechungsgelder absichtlich verloren haben. So einen ehrlichen Verein unterstützt du.

PS: wo ist der Unterschied der Homepages von Bayern und Schalke? Das letzte Meisterschaftsbild ist bei einem der beiden schwarz/weiß, das andere digital. ;-)
Kommentar ansehen
17.09.2008 11:52 Uhr von adensohn
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bayern hat es sich durch die Erfolge früher und durch Hoeness jetzt einfahc verdient.

Was Hoeness die letztens Jahrzehnte dort aufgebaut hat ,ist wahnsinn, also stehen sie zurecht dort, wo sie jetzt sind.

Weedkiller ist einfach lächerlich - einfach nur der pure Neid, dass Schalke der Verliererverein hoch 10 ist ,niemals Meister und ne Mannschaft voller unsportlicher Irrer.
Kommentar ansehen
17.09.2008 13:07 Uhr von Lil Checker
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ Weedkiller: Und International hat jedes Team nur eingefleischte Fans? Alleine hier in Deutschland rennen soviel Möchtergern-Ronaldos oder ähnliche rum, dass ist nicht mehr schön.

Schon scheiße, wenn man vom Neid zerfressen wird. Ich bin beim besten Willen kein Bayern Fan, aber den Weg haben sie sich genauso erkämpft, wie es sich jeder andere Club hätte machen können.
Kommentar ansehen
17.09.2008 15:21 Uhr von Stevemax
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@mr.easht: sorry, aber das ist auch völliger schwachsinn! nur weil rangnick dieses märchen immer wieder gerne in interviews erzählt, ist es noch lange nicht wahr. das haben auch hohe funktionäre von hoffenheim in der zwischenzeit zugegeben.
Kommentar ansehen
18.09.2008 15:44 Uhr von Nightflash
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@mr.easht: einfach zu geil deine aussage...^^

Schau dir einfach mal die Transfersummen die Hoffenheim für ihre neuen Spieler ausgibt und schon siehst du das ihr etat wohl eher nicht mit dem von Cottbus zu vergleichen ist...so long.
Kommentar ansehen
24.09.2008 22:55 Uhr von WeedKiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Judo: Ich bin Scheiße? Super Niveau würde dich jetzt auch beleidigen bin aber nich so drauf wie du.

Naja dann geht ihr mal weiter schön ins Stadion auch wenn die Preise immer weiter steigen und setzt euch hinn und guckt dass Spiel.
Kommentar ansehen
24.09.2008 22:57 Uhr von WeedKiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Achja zum Thema Neid: ich warte auf den Titel solange es sein muss. Aber ich gehe nicht von heute auf morgen komischerweise wenn der Verein erfolgreich wird ins STadion und bin der treuste Fan.

Auf nen erkauften Title wies die Bayern haben ist niemand neidisch.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?