16.09.08 11:52 Uhr
 764
 

NRW: 14-Jähriger klaut Motorroller und verletzt Polizisten

In Erkrath bei Düsseldorf hat ein 14 Jahre alter Junge einen Motorroller geklaut und auf der Flucht einen Polizisten angefahren.

Mit dem gestohlenen Motorroller war der Junge über den Gehsteig gerast. Die Polizei hatte versucht ihn zu stoppen. Er konnte aber flüchten.

Der Jugendliche war aber bereits bekannt und konnte so von der Polizei zu Hause aufgefunden werden. Eine Fahrerlaubnis fehlte ihm auch.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Motor, Polizist, 14, Motorroller
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2008 11:59 Uhr von mr_bob_dobalina
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
schlimm: vorbelastetes diebespack

*sry_meine_letzte_gestohlene_mopete_tut_noch_weh* ^_^
Kommentar ansehen
16.09.2008 12:18 Uhr von Joschi88
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Fahrerlaubnis? Mit 14 darf man höchstens Fahrad fahren, selbst Mofa ist ab 15. Aber mit 25 km/h der Polizei davonheizen, kann ich mir auch nur schwer vorstellen, das wird nen 45kmh roller gewesen sein, den darf man eh erst ab 16 fahren..
Kommentar ansehen
16.09.2008 12:36 Uhr von s8R
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Joschi, das hat erstens keinen Belang und zweitens weiss das hier denk ich fast jeder ;)
Kommentar ansehen
16.09.2008 12:59 Uhr von Lustikus
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@Joschi88: wenn schon klugscheißen dann richtig :-)

50km/h dürfen die Roller fahren nicht 45...
Kommentar ansehen
16.09.2008 13:03 Uhr von itsadaydream
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@Listukus: Sorry das ich dich berichtigen muss, aber das mit den 45km/h stimmt.
Diese Regelung gibt es wohl seit den "neuen" Führerscheinen..
Kommentar ansehen
16.09.2008 13:07 Uhr von Lustikus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: echt jetzt??? das ist aber doch im totalen Widerspruch dagegen, daß 16jährige jetzt schon 125 ccm fahren dürfen oder ist das auch schon wieder nichtig?
Kommentar ansehen
16.09.2008 13:07 Uhr von proPhiL
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Lustikus: du sagst es:) nur tust es nicht.
Roller, welche nach dem 1.Juli 2001 zugelassen wurden, unterliegen der aktuellen Rechtslage: Bauart bedingte Höchstgeschwindigkeit von 45km/h.
Fahrzeuge, welche älter sind, fahren noch 50km/h, dürfen aber legal nicht von denen gefahren werden, welche ihren Führerschein nach dem 1.Juli 2001 gemacht haben.

so.. Klugscheiss ende! :)
Kommentar ansehen
16.09.2008 13:08 Uhr von proPhiL
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@achja: und du kannst ab 16 den Führerschein Klasse A1 erwerben.. das wären dann 125ccm. zudem kannst du dann ab 18 direkt den A machen ohne die 2 Jahre Drosselzeit :)
Kommentar ansehen
16.09.2008 13:14 Uhr von itsadaydream
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
125er mit 16 nur auf 80 km/h gedrosselt Das entspricht soweit dem "alten" 1b Führerschein.

@proPhilL
Danke für die genaue Ausführung. Jetzt sind wir alle etwas schlauer... :o)
Deutschland und seine Gesetzgebung.....
Kommentar ansehen
16.09.2008 13:39 Uhr von Lustikus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
na toll: und was bringen denen die 5km/h? die dinger fahren doch eh alle 60. naja :-)
Kommentar ansehen
16.09.2008 15:07 Uhr von -stift
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@proPhiL: sry das ich diene lehreinheit unterbrechen muss, aber du liegst in einem punkt falsch.
-> "Fahrzeuge, welche älter sind, fahren noch 50km/h, dürfen aber legal nicht von denen gefahren werden, welche ihren Führerschein nach dem 1.Juli 2001 gemacht haben."

Wenn man seinen Führerschein später gemacht hat, steht in deinen fahrzeutpapieren die geschw. deines rollers und du hast die erlaubnis ihn zu fahren. ;-)
( gestern erst meine theorie bestanden :-P )
Kommentar ansehen
16.09.2008 18:51 Uhr von huehnerhugo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
the next Serkan: Hey, wie wärs mit einer neuen RTL Show. Gesucht wird "The next Serkan"

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?