16.09.08 09:16 Uhr
 9.089
 

Hof: Lebensretterinnen werden bei Auszeichnung von Lernschwester schwer beleidigt

Am 28. Juli dieses Jahres haben drei Schülerinnen durch ihren beherzten Einsatz einen Mann aus dem Untreusee (bei Hof) gerettet. Dabei zogen sie den Mann, der einen Herzinfarkt erlitten hatte, aus dem Wasser und bewahrten ihn vor dem sicheren Ertrinken (SN berichtete).

Er wurde von drei Ersthelfern ins Leben zurückgeholt und danach vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Schülerinnen standen dann im Blitzlicht der Medien. Bei der Ehrung im Hofer Rathaus durch den OB Dr. Fichtner wurden die Helfer jetzt ausgezeichnet und mit Buchpreisen geehrt.

Krankheitsbedingt sind nur zwei der Schülerinnen erschienen, sowie ihr mithelfender Lehrer. Die damals beteilige Lernschwester C. kam zum Termin nicht rechtzeitig, ging aber bei der Ehrung plötzlich beleidigend auf die Schülerinnen zu, was die Geehrten, den Oberbürgermeister und die Medienvertreter schockierte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Auszeichnung, Hof, Lebensretter
Quelle: www.frankenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2008 01:29 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für manche eine Banalität, aber wenn man die Quelle liest - aus Platzgründen nicht möglich mehr zu schreiben - da kann man sich nur an den Kopf fassen, was diese Lernschwester sich da geleistet hat und warum sie dies vor Fernsehen, Presse und Radio gemacht hat. Der gerettete Mann ist dann leider Anfang August verstorben.
Kommentar ansehen
16.09.2008 09:55 Uhr von STG77
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
schon etwas lückenhaft, der Text...durch welche Beleidigungen schockte sie denn? Der ganze Artikel ist schon etwas unvollständig und nichtsagend formuliert....
Kommentar ansehen
16.09.2008 10:05 Uhr von vostei
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Die Lernschwester wirft den Schülern: „Selbstdarstellung“ und "Falschaussagen" in den Medien vor - obwohl es die Medien selbst waren, die auf die Beteiligten zukamen -

warum das nicht in der SN steht verstehe ich auch nicht.
Kommentar ansehen
16.09.2008 10:07 Uhr von ISd3d
 
+5 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.09.2008 10:09 Uhr von vostei
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@ ISd3d: das liegt im Auge des Betrachters - deshalb gibt es ja auch den "Regionenchannel" @ SN...

tztztztz
Kommentar ansehen
16.09.2008 10:18 Uhr von CheGue
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@ ISd3d: Nun ja - wer außer SN nur die Süddeutsche und die Zeit liest, hat selbstverständlich für eine Regionale Tageszeitung (in Deinem Ort sicher schon eingestellt, weil die Zeitung für Dich zu minderwertig ist), auch kein Interesse.

Wieso liest Du dann eigentlich SN? Doch nicht nur weil da ab und zu steht, wer sich nach Kronrnzeitung oder Bild mal wieder nackig gemacht hat und das in der SZ und der Zeit nicht steht?

Zum Thema aber: Eine Lernschwester die sich so wenig unter Kontrolle hat, spiegelt doch die Gesellschaft wunderbar wider: Neid und Missgunst beherrschen den Alltag.
Kommentar ansehen
16.09.2008 10:29 Uhr von maki
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Für SOO einen Auftritt wird schon ein triftiger: Grund vorhanden gewesen sein.
Kommentar ansehen
16.09.2008 10:48 Uhr von Lustikus
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
was: ist das denn für ne dumme Tucke?
Kommentar ansehen
16.09.2008 10:49 Uhr von Lord Kraligor
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
maki: Denke ich auch. Der pure Neid allein wirds nicht gewesen sein.

Zur Quelle:
Ich finds ein Unding, dass der Name der Lernschwester (ich habe das Wort vorher noch nie gehört) voll ausgeschrieben ist. Das hat nur negative Folgen für die Betreffende.

- Kraligor
Kommentar ansehen
16.09.2008 10:54 Uhr von Lustikus
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Lord Kraligor: Wieso? Sie hat es doch im Beisein der Presse gemacht, wollte es also auch so öffentlich!
Kommentar ansehen
16.09.2008 11:33 Uhr von ISd3d
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
Oh ja: Nein, ich bin mir sicher, wenn hier jemand zu jemand anderen "Selbstdarstellung" sagt, interessiert das auch jeden brennend.

Übrigens hat meine Nachbarin neulich "blöde Kuh" gesagt, komisch, dass das nicht in meiner Regionalzeitung steht, ich sollt es direkt in SSN schreiben, so ein Auftritt, was wagt die sich den blah blah blah blah
Kommentar ansehen
16.09.2008 11:48 Uhr von vostei
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Lord Kralingor: Lernschwester ist ein etwas altertümlicher Ausdruck für einen Krankenschwester-Azubi, eine Azubine sozusagen *g*
Kommentar ansehen
16.09.2008 14:14 Uhr von oehne
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
oh mann ey: man ist gezwungen die quelle zu lesen um es zu verstehen... schwach geschrieben...
Kommentar ansehen
16.09.2008 16:31 Uhr von Botlike
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was zur Hölle ist eine Lernschwester???? Dachte erst an eine Krankenschwester in der Ausbildung...
Kommentar ansehen
17.09.2008 07:53 Uhr von thehed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frage mich wie die Geschichte wirklich ablief? Mein Tip: Gewisse Leute wollten sich (politisch) profilieren und haben die Geschichte etwas zurechtgebogen.
Ich bin sicher das sich da nicht einfach jemand öffentlich hinstellt und Anschuldigungen erhebt wenn da nicht etwas dahinter wäre, denn mal ehrlich, was hätte sie davon? Sie hätte ja auch eine Ehrung für Lebensrettung bekommen was ja für eine Lernschwester sicherlich kein Nachteil wäre.

Ausserdem, wer ab ein paar worten schon schockiert ist der fällt im Ernstfall sicherlich tot um. ;)

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen
US-Komiker Jerry Lewis gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?