16.09.08 08:31 Uhr
 214
 

Samsung steigt nun auch in den Netbook-Markt ein

Samsung ist nun auch in den Markt der Mini-Netbooks eingestiegen. Das Netbook wird nur etwa 1,3 Kilogramm wiegen und als Basis die Atom-Plattform von Intel aufweisen.

Als Prozessor kommt ein Intel Atom N270 mit 1,6 GHz zum Einsatz. An Arbeitsspeicher steht ein Gigabyte zur Verfügung, die Festplatte kann mit einer Kapazität von 80, 120 oder 160 Gigabyte ausgeliefert werden.

Außerdem wird das Netbook unter anderem über WLAN, Bluetooth, Webcam und Kartenleser verfügen. Wie genau das Samsung-Netbook heißen soll, das etwa 400 Euro kosten wird, ist noch nicht bekannt. Im Oktober wird das Gerät in Europa erscheinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Markt, Samsung, Netbook
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2008 08:54 Uhr von Valadrion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mini- fehlt in Überschrift: Wie es auch direkt im ersten Absatz steht sollte die Überschrift "Samsung steift nun auch in den Mini-Notebook-Markt ein" oder so.

Ich hatte mich gewundert, da ich vor meinem Lenovo hier nämlich 2 Jahre lang ein Samsung Notebook benutzt habe :)
Kommentar ansehen
16.09.2008 09:01 Uhr von computerdoktor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Valadrion: Nein, stimmt schon: da steht "Netbook" und nicht "Notebook"...

Und im Netbook-Markt war Samsung noch nicht vertreten. Ob man allerdings mit einer MSI-Kopie weit kommt? Vor allem, weil schon erste Modelle mit UMTS angekündigt sind, wovon bei Samsung noch nicht die Rede ist. Ich könnte mir ja vorstellen, dass es die Modelle mit UMTS mit Mobil-Vertrag dann relativ billig geben wird...
Kommentar ansehen
16.09.2008 11:26 Uhr von Valadrion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry! Oh tut mir leid...

Ich war wohl noch zu müde heute Morgen :)
Kommentar ansehen
16.09.2008 13:57 Uhr von _DexTeR_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Samsung: soll sich erstmal auf anderen Gebieten entscheidend in der Qualität verbessern, als das die jetzt schon wieder in neuen Bereichen rumfuschen...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sichere Reiseländer - Deutschland rutscht ab
Frauen schreiben, was sie tun würden, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?