16.09.08 08:22 Uhr
 878
 

Der 23. Bond-Film könnte in New York spielen

Der 23. James Bond-Film wird wahrscheinlich in New York spielen. Dies hat Variety-Kolumnist Liz Smith nun veröffentlicht. Daniel Craig, Bond-Darsteller, und Produzentin Barbara Broccoli sind in New York gesehen worden, wo sie die ersten Details zu dem Film besprechen wollten.

Getroffen haben sich die Beiden im Restaurant "Primola", welches eventuell als Kulisse für den neuen Bond-Film herhalten könnte.

Agent Bond war in den insgesamt 22 bisherigen Filmen erst ein Mal in New York: In "Leben und Sterben lassen". Am 06. November läuft der Bond-Film "Ein Quantum Trost" in den deutschen Kinos an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, New York
Quelle: www.sftlive.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden
New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2008 22:32 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön, dass schon ein neuer Film in Planung ist. Ich finde Craig in der Rolle des Agenten echt genial, wieder erwarten.
Kommentar ansehen
16.09.2008 10:32 Uhr von Thingol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Schön, dass schon ein neuer Film in Planung ist.": Also gerade bei den Bond-Filmen sollte doch eh klar sein, dass es immer einen Film gibt, der auf den aktuellen folgt.^^
Kommentar ansehen
16.09.2008 11:20 Uhr von DirtySanchez
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"ein quantum trost" bescheuerter name, hätten sie auch im orginal lassen könne. es hieß ja auch nicht "goldenes auge" und "königliche glücksspielhalle".
Kommentar ansehen
16.09.2008 12:09 Uhr von Hirnfurz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Könnte: in New York sein, könnte aber auch in London sein, oder könnte auch in Istanbul sein. Vielleicht könnte James Bond in dem Streifen schwul werden, vielleicht könnte er auch schwarz sein... Könnte, könnte, könnte...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden
New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?