16.09.08 06:49 Uhr
 2.053
 

Bekannter Wissenschaftler droht NPD mit rechtlichen Schritten

Der Migrationsforscher Klaus Bade hat der NPD mit rechtlichen Schritten gedroht, sollte die rechtsextreme Partei nicht ein angebliches Zitat von ihm von einer Internet-Seite entfernen.

Konkret geht es um eine Kampagnenseite der NPD im Internet, auf der Bade zitiert wird. Der Wissenschaftler stellt dazu fest, dies sei eine "dreiste Fälschung zum Zweck der ideologischen Manipulation".

Sein Statement sei eine "Warnung" vor ethno-nationalen, mit der Rechtsordnung nicht zu vereinbarenden, Denktradition gewesen. Die NPD unterstelle ihm das Gegenteil und missbrauche dieses verfälschte Zitat, um ihre Vorstellungen zu unterlegen, "die nicht die meinen sind", unterstrich Bade.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: npd-blog.info
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wissenschaft, Wissen, NPD, Schritt, Bekannter
Quelle: npd-blog.info

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"
Erdogan fordert Deutsch-Türken auf, nicht CDU, SPD oder Grüne zu wählen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2008 08:11 Uhr von vostei
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
@lottokoenig: wenn ein Wissenschaftler die Relevanzhürde im deutschen Wiki schafft, dann ist er rel. bekannt - und bekannt genug ist er zumindest, dass ihn die Faschos instrumentalisieren...

in der Tagesschau der ARD und im Morgenmagazin ist er öfters mal zu sehen und zu hören, wenn´s um "Migrationspolitik" geht.
Kommentar ansehen
16.09.2008 08:30 Uhr von vostei
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
ich will´s nicht verlinken: aber die NPD unterstellt Bade dafür zu stehen, dass "man nach dem Migrationsforscher Prof. Klaus Bade nur Deutscher sein und nicht werden kann". Er selbst sieht das EXAKT gegenteilig - siehe sein Zitat und Statement in der Quelle.

"Viele Europäer halten die neuen Herausforderungen für eine historische Ausnahmesituation. Sie irren. Wanderungsbewegungen waren seit jeher Teil der europäischen Geschichte. Viele, die sich gegenwärtig über die Integration von Fremden sorgen, wissen nicht, dass sie selber ferne Nachfahren von Zuwanderern sind".

Und @heititei - so fern ist das garnicht - es ist ein durchgängiger, oft auch selbst (Europa) verursachter Prozess...

Was daran nicht zu verstehen ist, versteh´ ich wiederum nicht. Selbst ohne Querllsichtung steht in der SN alles drin, was wichtig ist.
Kommentar ansehen
16.09.2008 09:16 Uhr von mort76
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
lotto, wieviele Wissenschaftler kennst du denn?
Kommentar ansehen
16.09.2008 09:40 Uhr von vostei
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
:) Migration als Wissenschaft: eigentlich isser Prof für Neuere Geschichte - das war er zumindest mal in Erlangen, daher hat´s bei mir zumindest geklingelt, als ich den Namen gelesen habe.
Kommentar ansehen
16.09.2008 09:41 Uhr von hu199
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@vostei: schick mir mal bitte den Link, denn auf NPD-Blog findet man den Link nicht (News ohne Quelle immer sehr kurios)

per Google hab ich leider auch nichts gefunden.

Immer nur verweise auf NPD-Blog.info das finde ich schon seltsam.
Kommentar ansehen
16.09.2008 10:14 Uhr von ciller
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.09.2008 10:54 Uhr von ciller
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
da ist der Beweis!!! hier gibt es auch Nazis auf SN
Kommentar ansehen
16.09.2008 11:23 Uhr von no_trespassing
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Zitieren ist aber jedem gestattet: Wenn ein Zitat wortwörtlich wiedergegeben wird, darf es jeder verwenden. In Wort und Schrift.
Kommentar ansehen
16.09.2008 11:55 Uhr von ciller
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
ja klar!!! beschütz deine KAMERADEN ruhig!!!
das änder nix daran das der zusammenhang des zitates fehlt!!!
Kommentar ansehen
16.09.2008 12:01 Uhr von hu199
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
da sieht man: Wie hier Propaganda betrieben wird.

Keiner gibt einen Link, damit man sich selbst davon überzeugen kann.

Es wird für selbstverständlich hingenommen.

Wenn etwas Behauptet wird, oder man andere beschuldigt, dann sollte man es auch Beweisen können.

Und das ist scheiß egal ob links oder rechts, man sollte schon bei der Wahrheit bleiben !!!
Kommentar ansehen
16.09.2008 12:23 Uhr von ciller
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Hier mal ein Auszug!!! Was verstehen wir unter “Ausländer”? Nach dem Migrationsforscher Prof. Klaus Bade kann man Deutscher nur sein und nicht werden. Daher betrachten wir auch “Paß- oder Papierdeutsche”, also die nach dem neuen Staatsbürgerrecht von 1999 Eingebürgerten, als Ausländer.

Die NPD ignoriert die Realität, erklärt deutsche Bürger einfach zu Ausländern. Und der zitierte Klaus Bade wird sich sicherlich auch nicht besonders freuen, dass seine Aussagen von der NPD missbraucht werden. Andere Statements von Bade lässt die Partei denn auch unerwähnt. Ein Beispiel:

[Die Politik] erkennt heute, rund ein Vierteljahrhundert zu spät, endlich an, dass Deutschland ein Einwanderungsland ist.

Und ein Buch Bades über Migration in Europa wird so beschrieben:

Migration und Integration prägen die europäische Geschichte seit ihren Anfängen. Heute stehen sie aus aktuellen Gründen im Mittelpunkt öffentlicher Aufmerksamkeit. Viele Europäer halten die neuen Herausforderungen für eine historische Ausnahmesituation. Sie irren. Wanderungsbewegungen waren seit jeher Teil der europäischen Geschichte. Viele, die sich gegenwärtig über die Integration von Fremden sorgen, wissen nicht, dass sie selber ferne Nachfahren von Zuwanderern sind.

Die Rechtsextremisten werden das wahrscheinlich dennoch nie begreifen. Lieber stellt die NPD/Ausländerstopp nrw Videos von “Volksfront Medien” auf ihre Seite. Zu “Volksfront Medien” gehörte auch Kevin S., der - wie er bereits eingeräumt hat- eine 13-Jährige fast totschlug. Und genau solche Taten aus Hass sind das Ergebnis dieser - auf allen Ebenen - miesen Propaganda. Inhaltlich gibt das Ganze nichts her und lässt sich in fünf Minuten zerlegen - aber bei bestimmten Leuten kommt dieser rassistische Müll dennoch an, mit fatalen Folgen.
Kommentar ansehen
16.09.2008 12:46 Uhr von ciller
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
komisch??? ich bin gegen Rechts!!! nun her mit den minus punkten, kommt zeigt das ihr hier seit!!!
Kommentar ansehen
16.09.2008 15:18 Uhr von ciller
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
haha ihr seit so geil: braune raus aus sn!!!
Kommentar ansehen
16.09.2008 22:36 Uhr von hu199
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
vorallem: hat die News weder Hand noch Fuß

Nirgendwo gibts eine Reale Quelle und da NPD-Blog.info eine reine Private Seite ist, ist das alles nur eine Private Meinung !!!

Keine Beweise ... ergo ... keine echte News

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?