15.09.08 21:25 Uhr
 267
 

Fußball: Bernd Storck vorübergehend Nationaltrainer von Kasachstan

Der kasachische Fußballverband hat mit sofortiger Wirkung Arno Pijpers entlassen und vorübergehend Bernd Storck unter Vertrag genommen.

Der Deutsche, der unter Jürgen Röber Co-Trainer bei Borussia Dortmund war, hatte zuletzt die U21-Auswahl Kasachstans und die kasachische Erstligamannschaft Kairat trainiert.

Der kasachische Fußballverband zieht damit die Konsequenz aus den beiden 0:3-Niederlagen in der WM-Qualifikation gegen Kroatien und die Ukraine. Das Team steht mit drei Punkten aus drei Spielen auf dem vorletzten Platz der Quali-Gruppe.


WebReporter: Fliegenschiss90
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nation, National, Nationaltrainer, Kasachstan
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2008 21:16 Uhr von Fliegenschiss90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weis ja nicht, was der kasachische Fußballverband sich für Hoffnungen macht, aber ich finde die Reaktion etwas überzogen. Kasachstan war nie eine Fußballnation und ohne grundlegende und massive Änderung wird sie das auch nie werden!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?