15.09.08 20:22 Uhr
 1.787
 

Irakischer Abgeordneter von Parlament schwer bestraft für seinen Besuch in Israel

Mithmar al-Alusi, der schon 1978 vor einer Hinrichtung durch Saddam Husseins Helfer nach Deutschland geflohen war, muss nun mit seiner Ermordung rechnen.

Der Grund seines letzten Besuches in Israel war eine Anti-Terror-Konferenz, an der er teilnehmen wollte. Er wollte dort eine Zusammenarbeit des israelischen und irakischen Geheimdienstes erreichen. Dies bezahlte er mit dem Verlust seiner Privilegien im Parlament.

Der Minister für Parlamentsangelegenheiten versprach, al-Alusi, der auch den Iran kritisierte, zur Rechenschaft zu ziehen. Er wurde schon wegen der ersten beiden Besuche in Israel extrem schwer bestraft, nämlich mit dem Verlust zweier hoher Posten und der Ermordung seiner beiden Söhne.


WebReporter: majkl
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Besuch, Parlament, Abgeordnete
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer rechtsextremer Anführer outet sich: Jüdische Herkunft und homosexuell
Margaret-Thatcher-Briefing zum Thema Punk-Musik aufgetaucht
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2008 19:59 Uhr von majkl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach nur lächerlich so ein Verhalten.
Lernen diese Menschen niemals was dazu? Klar Israel ist nicht gerade ein Paradebeispiel für Fairplay aber muss man gleiches mit gleichem vergelten? wo soll es enden?
Kommentar ansehen
15.09.2008 20:38 Uhr von Sven_
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
@Loisek: Na sie waren dort damit man dort endlich anfängt mit Amerikanischen Waffen zu morden ;) Nur eine Kugel die an die USA gezahlt wurde ist eine gute Kugel
Kommentar ansehen
15.09.2008 21:47 Uhr von ZTUC
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
komische News: Man glaubt, der Politiker wäre von offizieller Stelle bestraft worden, aber die Ermordung seiner Söhne haben die wohl kaum beschlossen sondern das waren Attentäter.
Kommentar ansehen
15.09.2008 22:19 Uhr von christi244
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja, auch ohne diese News ist klar, was passieren wird sowie die USA in 2010/11 raus sein werden ;-).
Kommentar ansehen
15.09.2008 22:24 Uhr von usambara
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
Israel unterstützt und bildetet kurdische Terroristen aus, um Länder mit
kurdischen Minderheiten zu destabilisieren (Irak, Iran, Syrien und
Türkei).
Kommentar ansehen
15.09.2008 23:15 Uhr von Katzee
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Aus der Geschichte lernen werden Leute wie der Bushman im Weissen Haus wohl nie.

Weder Afghanistan noch der Irak wurden in ihrer Geschichte jemals von fremden Okupatoren "gezähmt". England und die UDSSR haben sich in Afghanistan eine blutige Nase geholt; die Türken und die Engländer haben sich im Irak nicht besser geschlagen.

Aber eines wenigstens haben die Amis geschafft - sie haben die Spitze von Al Kaida erst ausgebildet, dann aufgerüstet und schließlich gegen sich aufgebracht. TOLL!

Und nun fragen sie sich, wieso Afghanistan und der Irak in Richtung Islamismus abdriften anstatt "Heil Bush" zu singen? Man denke mal an die "präzise Kriegsmaschinerie" der US-Streitkräfte, die mittlerweile mehr Zivilisten als Terrorkämpfer sowohl im Irak als auch in Afghanistan tötet.
Kommentar ansehen
16.09.2008 03:03 Uhr von high-da
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
man kimimaro: du mußt ja probleme haben wenn du kinder in den tot wünschts.wie krank muß ein mensch sein um kinder so etwas zu wünschen.

wieso gibt es keine judengerichte? weil deine thorie nicht stimmt
-falsch , in england verhandeln seit über 100 jahren jüdische beth din gerichte zivilrechtsverfahren

also halt mal schön den ball flach.
du bist in meinen augen genauso ein fanatiker wie die ,die du bekämpfen willst
Kommentar ansehen
16.09.2008 08:37 Uhr von pilsbert
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
loney: Wo bleibt Lonezealot? Der müsste doch eigentlich schon längst hier rumpoltern. Schließlich gab es bereits mindestens einen Israelkritischen Kommentar und das darf so nicht stehen bleiben!
^^
Kommentar ansehen
16.09.2008 10:07 Uhr von sim0n
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
meine fresse! das is echt schlimm was hier über den islam und sonstige religionen abgelassen wird! was haben die medien da nur angerichtet! ist euch das alles nicht peinlich menschen in eine schublade zu stecken und diese faschistischen ansichten weiterzutragen??

nazis haben eh nix im kopf aber das so viele "normale" leute dem faschismus entgegen kommen ist echt traurig.....

was passiert, terroranschläge, krieg ect., verursachen nicht religionen sondern wir menschen!
Kommentar ansehen
16.09.2008 12:36 Uhr von LoneZealot
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@keintoterfisch: Welches Land wurde denn geraubt? Das "Land Palästina"??

Das Wort Palästina kein ein Araber nichtmal richtig AUSSPRECHEN, weil es in arabisch kein scharfes P gibt. Die sagen "Balastin" oder "Falistin" Es gab und gibt keinen Staat Palästina dem Israel hätte Land rauben können.

"Naja also lieber keine Blauhelmtruppe ... "

Ganz genau!
Kommentar ansehen
16.09.2008 13:16 Uhr von pilsbert
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@lonezealot: Na bist du ja wieder - und wie ich soeben lese - gewohnt engstirnig angriffslustig... Ich freue mich auf deine zweifelsohne fragwürdigen, gesitigen ergüsse!

Und nicht vergessen: Alles ist erlaubt - ausgenommen Selbstkritik aus deinem Munde!
Kommentar ansehen
16.09.2008 13:50 Uhr von LoneZealot
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@pilsbert: Beim Thema Israel wirds einem hier sehr leicht gemacht, da gibt es wirklich nur Schwarz-Weiss-Denken.

Das einzige wo ist Israel kritisiere ist, das der Staat nicht schon vor Jahren energischer durchgegriffen hat. Dadurch wären auf BEIDEN Seiten wesentlich weniger Opfer entstanden.

Gut, das ist hier nicht das Thema.
Kommentar ansehen
16.09.2008 18:38 Uhr von high-da
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
lol kmimaro: erstma lesen dan scheisse schreiben...

also ich habe das gelesen:
ich hoffe die scheiss mulimische extremisten und ihre kinde alle zur hölle fahren wo ihr koran auch her kam

ich wiederhole IHRE kinder

das steht nichts von kinder die sich dem terrorismus verschrieben haben.

dicker ich schicke dir mal den exorsisten , scheinst ja große probleme mir dem teufel zu haben

achja der link http://www.heise.de/...
damit du nicht so lange suchen mußt: Eine Sonderrechtssprechung gibt es freilich nicht nur für Muslime, seit mehr als 100 Jahren verhandeln auch jüdische Beth din-Gerichte Zivilrechtsverfahren

weißt du kimaro, es gibt tausende solcher propanga videos im inet von beiden seiten.
ich kenne zig videos von arabischen kindern mit kampfanzugen und ich kenne zig berichte über juden wie diese http://www.machsomwatch.org/...

lebst du überhaupt in diesen gebieten wo es seit jahren krieg unter den menschen gibt?neee, du schiebst eine ruhige kugel hier in deutschland und verteufelst den koran.das gleiche machen auch die taliban und die al-quiada.
und ja ich habe in england gesehen wie wirklich ein jude eine araber aus den laden geschmissen hat weil er araber war.und jetzt ?es sind trotzdem nicht jeder jude so eingestellt ggü arabern.kenne persönlich einige mischehen zwischen palistinänsern und israelis, oder jemanden aus libanon und israel. die kommen wunderbar mit einander aus.
ich hätte mal eine frage kimi, bist du überhaupt ein jude oder willst du wie viele andere einfach nur den islam schlecht machen?

und ehrlich gesagt sind auch einige der stories einfach nur lügen wie z.b der busfahrer der die fahrgäste rausgeworfen hat damit er beten kann

ich kenne ne menge juden und araber und alle sagen das sie untereinander eigentlich gut klarkommen aber das eben ihre politiker die scheiße bauen und es deswegen immerwieder zum streit kommt.

und noch etwas: von einem kind laß ich mir meine meinung und mein mund nicht verbieten.also bleb mal schön auf dem boden
Kommentar ansehen
16.09.2008 18:47 Uhr von high-da
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
edit: das gleiche machen auch die taliban und die al-quiada.
nur das der teufel für sie amerika und christen sind
Kommentar ansehen
16.09.2008 22:49 Uhr von high-da
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
kimi: hast du irgendwie verfolgungswahn

habe ich irgendwo geschrieben das NUR israel schuld hat.zeige mit irgendein posting wo ich jemals den juden die schuld für den krieg da unten gegeben habe und ich werde sofort mein account löschen.
wie hast du so schöm geschrieben:erstma lesen dan scheisse schreiben...

beide politischen seiten haben schuld aber einfach die schuld den palistinänsern zu geben ist auch falsch.

ich will ja nicht gemein sein und es ist eigentlich nicht meine art aber was du als 2. geschrieben hast kann kein normal denkender verstehen.
israel ist die einzige demokratie hier ??? wie jetzt in deutschland oder wo?

wie man kan israel ständig kritisieren und irak iran etc und co... wo kinden aufgehängt werden frauen gesteinigt etc ??? was willst du damit sagen??

denkste wir normalen menschen können etwas bewirken im nahen osten?auch wenn ich dir lösung hätte,denkst du wirklich das die israelischen und die arabischen politiker sie hören wollen?denkst du wirklich das die juden und die araber ständig im krieg leben wollen?
aber es ist ja natürlich leicht den moslems die schuld zu geben und sie als teufel zu betiteln.

und was machst du denn damit da unten endlich frieden ist,außer rumszuschreien das man unschuldige kinder töten soll?

und meine frage nach deiner glaubensrichtung hast du mit auch nicht beantwortet.würde mich wirklich interessieren.
Kommentar ansehen
16.09.2008 23:28 Uhr von high-da
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
kimi: jaja ist klar , nur der israel will frieden und die moslems nicht.

ich habe mal eine normale frage: wenn der koran angeblich von der bibel abgeleitet wurde und die bibel auch angeblich von der tora abgeleitet wurde , sind dann die beiden bücher auch nicht ein "sekten teufelsbuch" . immerhin sind ja die bibel und der koran sehr ähnlich. es gibt in beiden büchern adam und eva, noah, jesus,kane und abel..... ist dann nicht automatisch auch die bibel teufels werk.

ich verstehe deine logik nicht.über eine milliarde menschen leben nach den koran ohne gewalt aus .
wie kann man ein buch hassen , ich versteh das einfach nicht.
ich hasse ja auch nicht die bibel nur weil damals unter ihren namen hexenverbrand wurden und menschen zwangsmissioniert wurden.
die fehler macht nicht die bibel, der koran oder die tora . sondern der mensch der sie falsch auslebt.


es wird nie frieden geben soland die terroristen da herrschen

und da sind eben viele menschen zwiegespallten,für die einen sind die moslems die terroristen und für die anderen die juden. jeder hat zu diesem thema seine eigene meinung
Kommentar ansehen
16.09.2008 23:33 Uhr von cheetah181
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
keintoterfisch, Kimimar0: @keintoterfisch: Zu "Menschenrechtsaktivistin beschuldigt Israel, das weltgrößte KZ zu unterhalten":

Da wurde "internment camp" mit KZ übersetzt. Und ein Internierungslager ist nicht das gleiche wie ein KZ.
Aber es wäre viel zu einfach mal zu überlegen warum das jemand so übersetzt...

"Und nur weil das kein anerkannter Staat ist, heisst das wohl lange nicht, dass man ihnen einfach das Land klauen darf. Mit der gleichen Berechtigung könntest du sämtliche Ureinwohner überall auf der Welt enteignen und ermorden wie es die Amerikaner mit Indianern gemacht haben."

Siehst du, ich bin ähnlicher Meinung. Nur hat man bis zum offenen Krieg keine Palästinenser vertrieben und man hat den Indianern auch keinen eigenen Staat angeboten.
Außerdem: Können die heute in Amerika lebenden Menschen etwas dafür, dass ihre Vorfahren die Indianer fast ausgerottet haben?
Und schießen die Indianer mit Raketen?

@Kimimar0: "ich hoffe die scheiss mulimische extremisten und ihre kinde alle zur hölle fahren wo ihr koran auch her kam"

Das ist echt peinlich.
Scheinst ja ähnlich religiös zu sein wie Islamisten.
Kommentar ansehen
16.09.2008 23:55 Uhr von cheetah181
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kimimar0: Bei den meisten Punkte gebe ich dir ja recht, lies doch einfach mal meinen Beitrag vorher...
Aber 1. leben in Israel nicht "genau soviele Araber" und 2. hat das Land nicht den Juden gehört nur weil es in einem Buch steht. Genausowenig kannst du mir erzählen dass das Gebiet vor Gründung Israels nur aus Wüste bestand oder keine Städte existiert haben...
Kommentar ansehen
16.09.2008 23:57 Uhr von high-da
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
also ich sehe nur deine grausame: schreibweise.
ich muß deine beiträge immer 2 mal lesen bevor ich es verstehe.

als erstes lebe ich in berlin kreuzberg und bin mit vielen ausländern aufgewachsen und es gab noch nie ein problem mit ihnen. sei es moslems, juden,buddhisten oder satanisten.
keiner wollte mich zu ihren glauben bekehren so wie du es hinstellst
ich habe auch keine angst wenn hier in deutschland islam unterricht gegeben wird, warum auch ,mein sohn wird ja nicht dazu gezwungen an den unterricht teilzunehmen.genauso würde ich es auch nicht schlimm finden wenn man hier ein buddhistischen unterricht gibt.allgemein würde ich es gerne sehen wenn hier mal im unterricht jeder glaube mal durchgenommen wird damit unsere kinder nicht mit vorurteilen aufwachsen.denn ich bin mir 100% sicher das du deinen kindern deine islamphobie vorlebst und die irgendwann auch so islamphob werden.

laß mich raten,deine beispiele hast du von pi-news gelesen.ich gebe dir mal ein tip uns ließ dir mal http://www.politischkorrekt.info/ .man kann doch nicht alles glauben was man ließt,so naiv kann doch kein mensch sein.
poste mal die links bitte, will mal das mit dem klo lesen

ich frage mich warum du eigentlich noch in deutschland bist.
wäre es nicht besser wenn du in den mittleren osten fliegst und aktiv israel hilfst und schütz anstatt hier hinter dem monitor große reden zu schwingen.

ach ja ich sehe nur deine scheinheiligkeit.
zum streit und zum krieg gehören 2 parteien.

außer zu schreiben das die frauen erhängt werden und kinder getötet werden.... ist zu simpel

genauso gut kann ich ja auch das angriff auf kana ansprechen
Kommentar ansehen
17.09.2008 03:20 Uhr von cheetah181
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kimimar0: Genau das habe ich doch oben geschrieben..bis zum 6-Tage-Krieg wurden keine Araber vertrieben (zumindest weiß ich davon nichts).
Trotzdem bleibt ein negativer Beigeschmack, da den Menschen dort praktisch aufgezwungen wurde sich mit den neuen Nachbarn einzulassen. Und wie fair der Teilungsplan war kann ich nicht beurteilen.

"und noch was BEVOR israel gegründet wurde... war es eine wüste .. klar lerben da menschen doch es war mehr ein kaff als ein blühendes land mit hochhäusern technologie universitäten etc..."

Das hingegen ist vollkommen egal. Mit dem Argument könnte man auch Hochhäuser in die Vorgärten von primitiven Völkern setzen...was man ja durchaus auch getan hat.
Kommentar ansehen
17.09.2008 11:39 Uhr von high-da
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
moin kimi: warum sollte ich dich anlügen.ich hatte wirklich noch nie probleme mit den moslems.bin auch mit einer moslemischen frau verheiratet aber sie ist auch nicht gläubig.genauso wie die eltern nicht gerade streng gläubig sind.
ich habe öfters mit meinen moslemischen freunde darüber geredet und die sind auch der ansicht das es kein glaube der welt wert sei einen menschen dafür zu töten.habe auch öfters gesagt das ich ihr fasten style albern finde,den ein "penner" hat am abend nicht festmahl vor seiner nase.
und ich bin definitiv kein ja sager.ich sage meine meinung egal wer ggü mir steht und es ist mir egal ob er moslem oder jude oder marsianer ist.
man darf auch nicht vergessen: wenn ich jemanden von anfang an feindlich eingestellt bin und wenn ich es mir auch noch anmerken lasse dann kann nur ein streit entstehen.

zu den karrikaturen habe ich sowieso ein ganz klare meinung:kein mensch der welt hat das recht von jemanden anderen den glauben zu verarschen.wie erwähnt bin ich einer der an die wissenschaft glaubt aber ich würde mir nie das recht nehmen jesus,gott,allah,mohammed,jahwe ,buddha,spaghettimonster.... zu verarschen

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?