15.09.08 18:19 Uhr
 9.144
 

Russland: Serie "South Park" könnte "internationale Konflikte" provozieren

Die Staatsanwaltschaft in Moskau ist davon überzeugt, dass die TV-Serie "South Park" extremistisch ist. Man analysierte dafür die Folge "Mr. Hankey's Xmas Classics" aus sprachwissenschaftlicher, pädagogischer, juristischer und psychologischer Sichtweise.

Man kam zum Schluss, dass die Sprache in der Folge als primitiv einzustufen wäre, die Worte gehörten der "asozialen" Gesellschaft an. Auch würden bekannte Religionen als "Unfug" und als "Quatsch" bezeichnet. Zudem soll der aus Fäkalien bestehende Mr. Hanky für das Weihnachtsfest verantwortlich sein.

Die Serie könnte "interreligiöse Streitigkeiten" sowie "internationale Konflikte" provozieren. Im Januar diese Jahres hat der russische Sender "2x2" die Folge "Mr. Hankey's Xmas Classics" ausgestrahlt, daraufhin wurde von der protestantischen Kirche gefordert, dass der Sender geschlossen werden soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Russland, Serie, Konflikt, Park, South Park
Quelle: www.aktuell.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"South Park"-Macher stoppen Trump-Witze - Satire sei Realität geworden
Sprecher von "South Park" und den "Simpsons", Donald Arthur, gestorben
"South Park": Vertrag verlängert - Serie läuft weiter bis 2019

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

43 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2008 18:23 Uhr von huehnerhugo
 
+40 | -1
 
ANZEIGEN
Hat sie doch schon: mit Kanada!!
Kommentar ansehen
15.09.2008 18:25 Uhr von Servenia
 
+19 | -16
 
ANZEIGEN
Ich schaue mir die Serie auch gerne mal an. Manchmal kann sie richtig lustig sein. Manchmal ist sie einfach bekloppt, weil sie irgendjemand veräppelt oder auch mal beleidigend ist. Auch den Mr. Hankey kann ich einfach nicht ausstehen. Nicht zuletzt was er darstellt.
Kommentar ansehen
15.09.2008 18:31 Uhr von Jimyp
 
+22 | -4
 
ANZEIGEN
Hehe das bringt doch ne Menge Stoff für die SP-Autoren! Hoffentlich werden jetzt die Russen mal so richtig ordentlich verarscht!
Kommentar ansehen
15.09.2008 18:49 Uhr von famabe
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: grade das verarschen und die ganzen insider über politik, etc machen die sendung doch so lustig!
sollen sich nicht so anstellen.. :)
Kommentar ansehen
15.09.2008 18:54 Uhr von vitamin-c
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn die sich von der Serie proviziert fühlen: ist es nur ein Zeichen dafür, das die Leute in Russland den Sarkasmus der Serie nicht erkennen.
Kommentar ansehen
15.09.2008 18:57 Uhr von Sven_
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
nunja: da sollten wir nicht mit Steinen aus unserem Glashaus werfen.... man erinnere nur an die Beschimpfungen und Aufrufe zur Gewalt hier bei Shortnews, ausgelöst von einem satirischen Plakat.

Leider wird Satire oft nicht als solche akzeptiert, und das weltweit. In dem Sinne: Knallt ihn ab, den Problembär Beck ;)
Kommentar ansehen
15.09.2008 19:00 Uhr von ZTUC
 
+10 | -10
 
ANZEIGEN
typisch War klar, weil´s irgendwen nicht in den Kram passt, soll das natürlich gleich verboten werden. Nachdem die TV-Sender in Russland schon politisch gleichgeschalten wurden, soll dies jetzt wohl auch in Bezug auf Geschmack fortgeführt werden.
Kommentar ansehen
15.09.2008 19:25 Uhr von Moppsi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Internationale Konflikte durch eine TV-Serie? Das hätt ich eher "24" zugetraut, aber South Park?
Kommentar ansehen
15.09.2008 19:29 Uhr von Alice_undergrounD
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
und ich fordere, dass die protestantische kirche: geschlossen wird...

und jetz?
Kommentar ansehen
15.09.2008 20:05 Uhr von CHR.BEST
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Irgenwie lächerlich daß ausgerechnet Rußland vor internationalen Konflikten warnt während in Moskau ausländische - vorzugsweise dunkelhäutige - Studenten immer häufiger Opfer von rechtsradikalen bzw. nationalistischen Übergriffen werden, ohne daß der russische Staat aktiv etwas dagegen unternimmt.

Viele russische TV-Sender würden sicherlich frohlocken, wenn sie die Freiheiten amerikanischer Sender genießen könnten. Southpark ist für meinen Geschmack häufig sehr originell und manchmal leider auch nur ziehmlich ekelhaft. Aber daran wird die Welt ganz sicher nicht zugrunde gehen.
Kommentar ansehen
15.09.2008 20:20 Uhr von megabreaker
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
wuhuuu southpark ftw !!!
Kommentar ansehen
15.09.2008 20:30 Uhr von Haschbeutel
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
LooL: Wie gut dass die Folge schon 3(?) Jahre alt ist :D Naja, wer sonst nix zu tun hat...
Kommentar ansehen
15.09.2008 20:37 Uhr von snooptrekkie
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Genau, und die Teletubbies fördern Homosexualität (siehe Kazcynski-Brüder, Polen)

P.S. Polnisch ist nicht meine Stärke, also bitte vorab SORRY für falsche Schreibweise :-)
Kommentar ansehen
15.09.2008 20:38 Uhr von Y-U-U-K-I
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ohhhh South Park ist doch die genialste Serie überhaupt? :(
Kommentar ansehen
15.09.2008 20:39 Uhr von snooptrekkie
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ PortaWestfalica: Sehr guter Beitrag, übrigens!
Kommentar ansehen
15.09.2008 20:43 Uhr von snooptrekkie
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Alice: Protestantische Kirche schließen? Da müssen wir erst die Teletubbies befragen ;-)))))
Kommentar ansehen
15.09.2008 20:45 Uhr von snooptrekkie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Loisek: Hase und Wolf sind politisch aber auch völlig unkorrekt! Ich erinnere mich da an eine Folge, in der der Wolf eine ganze Packung Zigaretten gleichzeitig geraucht hat, bis sein Gesicht grün anlief...
Kommentar ansehen
15.09.2008 21:01 Uhr von snooptrekkie
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ooopss? Wieso jetzt ein Minus für mein Lob an PortaWestfalica wegen der gut verfaßten News? Gibt´s an der News was auszusetzen?

Oder hat das vielleicht mit dem kleinen Gespräch zwischen PW und Sven zu tun? Dazu kann ich allerdings nichts sagen, weil ich nicht weiß, um welches Plakat es geht (wie wahrscheinlich die Mehrzahl der User hier...) Bitte um Aufklärung!
Kommentar ansehen
15.09.2008 21:03 Uhr von danim23
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
haben die nur die eine Folge gesehen oder was, die sollten sich mal alle Staffeln anschauen --> dann gibts den 3. Weltkrieg oder wie sehe ich das!!!
Kommentar ansehen
15.09.2008 21:15 Uhr von Rapho
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
yeah: Mr.Hankey,der Weihnachtskot:D
Kommentar ansehen
15.09.2008 21:19 Uhr von henst
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ich liebe south park und meiner meinung bringt es in krasser form "alltagssituationen" rüber, die grade durch die krasse verwendung mal zum nachdenken anregen, z.B. sich über behinderte lustig machen. manchmal benötigt es unkonventionelle ausdrucksweise um bestimmten dingen ausdruck zu verleihen.


PS: "internationale konflikte" kann man auch durch nen einmarsch in georgien auslösen! also sollten die russen erstmal nachdenken bevor sie usa-like die welt beschützen wollen.
Kommentar ansehen
15.09.2008 21:22 Uhr von Retribute
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
just lol: Wurde mal wieder Zeit das sich jemand beschwert.
Einfach lächerlich, South Park gehört zu den besten Serien je gelaufen sind, laufen und noch laufen werden.
Wie kann man sich nur über Mr.Hanky aufregen?...ganz arm.
Da sieht man mal das Religion den Menschen sogar den Humor raubt :)
Kommentar ansehen
15.09.2008 21:39 Uhr von Ditschy
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
meisten ´´klugen´´ vorposter: ihr hackt auf russland rum aber ließt mal genauer..
die kirche will das nicht versteht ihr?!
Kommentar ansehen
15.09.2008 21:48 Uhr von Niebi...
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
immer wieder schön wie sich sogar regierungen über die hirnlosesten fernseh serien aufregen können..
mein tipp: die idioten dies toll finden sollen es ruhig ansehen die versehen eh nix von religion rassismus und der gleichen undalle anderen sollten es einfach ignorieren. das spart die kosten für die anwaltschaft :)
Kommentar ansehen
15.09.2008 21:58 Uhr von YannikB
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
South Park: wird schuld sein am 3. Weltkrieg :D

Refresh |<-- <-   1-25/43   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"South Park"-Macher stoppen Trump-Witze - Satire sei Realität geworden
Sprecher von "South Park" und den "Simpsons", Donald Arthur, gestorben
"South Park": Vertrag verlängert - Serie läuft weiter bis 2019


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?