15.09.08 17:15 Uhr
 84
 

Mönchengladbach: Erstmals Soloschau der US-Künstlerin Rita McBride

Rita McBride, sie kam 1960 in Des Moines (Iowa) auf die Welt, zählt zu den wichtigsten Bildhauerinnen ihrer Zeit und stellt skulpturale Objekte her. McBride ist seit fünf Jahren an der Kunstakademie in Düsseldorf tätig.

Seit dem gestrigen Sonntag wird ihr erstmals in Deutschland eine Soloschau gewidmet. Die Veranstaltung läuft bis Mitte November.

Die Ausstellung heißt "Public Works". Hier sind mehr als 40 ihrer Arbeiten aus den Jahren 2000 bis 2008 zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Künstler, Mönchengladbach
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2008 19:06 Uhr von huehnerhugo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant, wenn man sie kennen würde.
Kommentar ansehen
15.09.2008 21:21 Uhr von DarkField
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig Ich kenne sie nicht - und sicher auch keiner den ich kenne..
Aber man kann ja Google nutzen :D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an
Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?