15.09.08 16:57 Uhr
 1.435
 

Golf Plus schlägt A-Klasse und Nissan Qashquai auf der Teststrecke

Bei einem Vergleichstest der drei hochliegenden Kompakt-Vans VW Golf Plus, Mercedes A-Klasse und Nissan Qashquai standen Fahrkomfort und vor allem Spritverbrauch im Fokus.

Allein der Golf überzeugt durch geringen Verbrauch (7,5 Liter auf 100 Kilometer), der Qashquai lag mit 8,7 Litern sogar um zwei Liter über den Werksangaben. Auch bei den Fahrleistungen ist der VW der Konkurrenz davongefahren.

So war der Wolfsburger nicht nur im Antritt (von Null auf Hundert in 10,1 Sekunden) der schnellste, auch in Sachen Kurvenfahrt und ESP-Einsatz ist der Wolfsburger an der Konkurrenz vorbeigezogen. Allein beim Bremsweg musste sich der höher gelegte Golf dem Qashquai geschlagen geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dapal
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, Golf, Klasse, Nissan
Quelle: www.autostrassenverkehr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2008 17:26 Uhr von schrauber_louis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und trotzdem muss ich sagen, dass Nissan mit dem Qashquai die Konkurrenz nervös machen dürfte, denn bei diesem Design und der komfortablen Sitzposition (bin selbst einen probegefahren) haben A-Klasse und Golf meiner Meinung nach das Nachsehen.
Kommentar ansehen
15.09.2008 18:34 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kleiner Fehler es muss Qashqai heißen, nicht Qashquai! Ist aber auch in der Quelle falsch!
Kommentar ansehen
16.09.2008 04:01 Uhr von Simon_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Auto: ist 14 Jahre alt, die erste Baureihe davon ist ~20 Jahre alt. Hat 75PS und ich komme je nach Bereifung unter 10 sec auf 100km/h und kann je nach Fahrweise auch mit 5L fahren.

Nennen die das Fortschritt?
Kommentar ansehen
16.09.2008 13:05 Uhr von vectra73
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Trotzdem: ist der Golf Plus einfach nur ein hässliches Auto.
Die Designer bei VW können einfach nichts gescheites auf die Strasse bringen.
Kommentar ansehen
16.09.2008 13:30 Uhr von Jimyp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Simon_: Wenn die Werte stimmen, dann wird dein Auto mit Sicherheit weniger als 1000 kg wiegen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?