15.09.08 16:18 Uhr
 77
 

Detmold: Mezzosopranistin und Sopranistin gewinnen Geldpreise bei Wettbewerben

Dshamilja Kaiser, Mezzosopranistin und Studentin an der Musikhochschule Detmold, ist die Siegerin des Bergheimer Sängerpreis, der mit einem Geldbetrag von 8.200 Euro verbunden ist.

Der Wettbewerb wurde in diesem Jahr zum ersten Mal in ganz Deutschland veranstaltet. Die Sänger mussten Arien aus Oper, Operette und Oratorium und Lieder zum Besten geben.

Die in Detmold lebende Sopranistin Krenare Gashi wurde Zweite beim Gesangswettbewerb "Competizione dell'Opera", der in Dresden ausgetragen wurde. Sie erhielt dafür 6.000 Euro und sicherte sich auch den Publikumspreis in Höhe von 3.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Erbe, Wettbewerb, Detmold
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2008 17:51 Uhr von huehnerhugo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Polnische Kastraten: Waren vielleicht die ersten kastrierten polnischen Kinderschänder
Kommentar ansehen
15.09.2008 21:28 Uhr von DarkField
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nettes Geld: Für ein wenig üben und singen und es schon gutes Geld..

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?