15.09.08 13:15 Uhr
 18.534
 

RTL II ändert wiederholt kurzfristig sein Fernsehprogramm

Der Fernsehsender RTL II ändert zum wiederholten Male kurzfristig sein Fernsehprogramm. Die aktuelle Änderung betrifft die Dokusoap "Willkommen in der Nachbarschaft". Nach den desolaten Quoten der zweiten Staffel dieser Sendung, nimmt RTL II die Soap nun aus dem Programm.

Nachdem zuletzt nur noch knapp 630.000 Zuschauer die Sendung verfolgten, hat RTL II das Aus der Serie beschlossen. Stattdessen zeigt man zunächst Wiederholungen von "Zuhause im Glück - Unser Einzug in ein neues Leben".

Zuvor hatten schon das Ende von "Der Bluff" und die Verschiebung von "Sleeper Cell" ins Nachtprogramm für Änderungen im Sendeablauf von RTL II gesorgt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AMIO
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Fernsehen
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HBO leaked aus Versehen die kommende "Game of Thrones"-Folge
Nadja Abd el Farrag auf Mallorca von Trickbetrüger bestohlen
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

36 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2008 13:19 Uhr von ***Dolly***
 
+17 | -13
 
ANZEIGEN
Naja, "Willkommen in der Nachbarschaft" oder "Zuhause im Glück" is beides genauso langweilig...
Die erste Staffel von "Willkommen in der Nachbarschaft" hab ich allerdings ab und an gesehen, war manchmal ganz amüsant :P
Kommentar ansehen
15.09.2008 13:29 Uhr von kleiner erdbär
 
+29 | -3
 
ANZEIGEN
schaut so aus als wär privates fernsehen eins der wenigen gebiete in deutschland, wo demokratie noch funktioniert... *g*
Kommentar ansehen
15.09.2008 13:37 Uhr von immerganzruhig
 
+29 | -11
 
ANZEIGEN
RTL II? Wen interessiert das?
Einer dieser Dumpfbacken-Sender, den die Welt nicht braucht...
Das Programm ist so interessant wie ein Testbild.
Kommentar ansehen
15.09.2008 13:46 Uhr von Leftfield
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Das machen doch alle Privaten, nicht nur RTL II.

Und noch schlimmer sind die, bei festen Programmen, Änderungen der Anfangszeiten.
Oder es werden mal eben Sendungen ausgetauscht.
Als "nicht zu Hause und mal eben was aufnehmen" Mensch ist man bei den Privaten mittleweile auf verlorerenem Posten.

Wie war das damals als SAT1, RTL II etc. ihr VPS Signal deaktviert hatten?
"Brauchen wir nicht, wir sind immer pünktlich"

Mittlerweile kannst du zur Aufnahme vor/nach 60 min. dazuprogrammieren.
Kommentar ansehen
15.09.2008 14:03 Uhr von keynetworx
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
RTL II? Da guck ich mir lieber stundenlang den "Bluescreen" meines Windoof Rechners an ;)
Kommentar ansehen
15.09.2008 14:11 Uhr von SHIZZOO
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
sagen wir es mal so: der sender ist schrott...wie pro 7 oder rtl usw...das niveau im fernsehen sinkt mehr und mehr...die leute verdummen...es ist leider so...nja :>
Kommentar ansehen
15.09.2008 14:13 Uhr von xPainkillerx
 
+8 | -12
 
ANZEIGEN
RTL II sollte lieber mal wieder ein besseres Animeprogramm haben und weniger schneiden ._.
Kommentar ansehen
15.09.2008 14:14 Uhr von HoldOn
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
@own3er: An welchem Stammtisch hast Du diese Weisheit gelernt?
Ich kenne Hartz4ler, die 10 mal mehr in der Birne haben als Du.

Mal abwarten, was Du sagst, wenn Du betroffen bist - es passiert schneller als Du denkst.
Kommentar ansehen
15.09.2008 14:23 Uhr von schlupfine72
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@owm3er: Kannst du auch was produktives von dir geben?
Du bist doch der erste der das Programm einschaltet und nicht die HARTZ 4 er.
Hättest du ein wenig grips im Kopf dann würdest du solche Kommentare nicht schreiben.
Kommentar ansehen
15.09.2008 14:37 Uhr von fieseskind
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
...na und? Der Sack Reis der in China umgefallen ist, die geplatzte Wurst auf einem Frankfurter Würstchengrill und der eingewachsene Zehnagel von Oma Kasuppke haben mehr Newswert als eine Programmänderung bei RTL II. Ob dieser Sender, der noch unter Bildzeitungsniveau arbeitet, sein Programm ändert oder mal wieder formattechnisch ins Klo gegriffen hat interessiert nun wirklich niemanden.
Außerdem wird es dem RTL II Klientel eh nicht auffallen....
Kommentar ansehen
15.09.2008 14:38 Uhr von shane12627
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
@own3er: Allgemeinbildung? HAHA! Ich musste eben wirklich lachen. Wenn das für dich Allgemeinbildung ist, scheinst du wohl doch nicht so gut in der Schule aufgepasst zu haben.

Du bist wahrlich die SN-Nulpe des Monats.
Kommentar ansehen
15.09.2008 14:52 Uhr von schlupfine72
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@own3er: Du hast doch voll ein an der Klatsche!
Was hat dein dummes geschwafle mit Allgemeinbildung zu tun?
Selbst wenn du in der Schule besser aufgepasst hättest, dann wüstest du das viele der sogenannten HARTZ 4 Empfänger durchaus ein Studium absolviert haben und trotz dieser Bildung keinen Job finden weil ÜBERQUALLIFIZIERT
Kommentar ansehen
15.09.2008 14:54 Uhr von -Troll-
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Eine wie ich finder eher unintressante News über kurzfristige Programm Änderungen eines eher niedrig qualitativen Senders.. Wenn intressiert sowas?
Kommentar ansehen
15.09.2008 14:55 Uhr von Noseman
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht nur doof: Wer Vokabular wie "Untermenschen" gebraucht, ist auch moralisch ganz am Rande des Spektrums.

Aber das ist oft so, das gerade Die, die sich für was besseres halten, nicht gerade die Leuchten sind.
Kommentar ansehen
15.09.2008 16:41 Uhr von phiLue
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Naja: Die sollen lieber mal wieder Stargate und Stargate Atlantis zu vernünftigen Zeiten senden ...
Kommentar ansehen
15.09.2008 17:17 Uhr von Niebi...
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
da stimmt allerdings privatfernsehen ist das einzige gebiet in deutschland wo demokratie noch funktioniert.. in der politik ist es zwar offiziell auf so aber die politiker halten sich genau so viel daran wie ein autofahrer daran das jeder angeschnallt sein muss bevor überhaupt der motor gestartet werden darf...:)
Kommentar ansehen
15.09.2008 17:27 Uhr von vitamin-c
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@own3er: Ganz schön arrogant! Hartz IV hat nichts mit Schulbildung zu tun!
Kommentar ansehen
15.09.2008 18:01 Uhr von Apes85
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
RTL 2: Ich finde es komich das rtl 2 dauernd so ein rotz bringt,doku soaps gut doch wirklich kaum einer, wehm interresierts wer ein/aus wandert? oder so was. und die wirklich guten serien (Stargate) immer weiter hinten oder garnicht mehr gesendet werden.

gruß
Kommentar ansehen
15.09.2008 18:17 Uhr von huehnerhugo
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Merkt: doch eh keiner
Kommentar ansehen
15.09.2008 19:29 Uhr von Hady
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Willkommen in der Nachbarschaft" und "Zuhause im Glück" hört sich für mich schon vollkommen gleich an. Der qualitative Unterschied wird vermutlich minimal sein. RTL II ist einer der Sender, die in meiner Programmliste ganz am Ende stehen.
Kommentar ansehen
15.09.2008 19:56 Uhr von Cyphox
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab erst gelesen: "RTL II wiederholt kurzfristig sein Fernsehprogramm"

Das wär ja nix neues^^

Diese ganzen "Reality-Soaps" sin eh alle fürn Arsch, schlimm wie die Fernsehlandschaft heutzutage damit verseucht is...
Kommentar ansehen
15.09.2008 20:14 Uhr von NoGo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die: brauchen sich mal nicht zu wundern. Wer nur Realitäts-Seifenoperndreck und langatmige Ami-Möchtegern-Patrioten-Volksverdummung (24 - In Worten Vierundzwanzig, Schläferzelle) bringt, hat´s nicht anders verdient.
Schon gar nicht, wenn sowas zu Sendezeiten kommt, wo der Sender selbst ausdrücklich darauf hinweißt, dass diese explizit für Sendungen mit wissenschaftlich-fiktionärem Inhalt vorgesehen sind. Wer den Sender kennt und der Englischen Sprache mächtig ist, wird wissen wovon ich schreibe.

--
Nieder mit den Anglizismen!
Kommentar ansehen
15.09.2008 20:24 Uhr von snooptrekkie
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ own3er: Anhand der Bewertungen sieht man, was die Mehrheit der SN-User dazu denkt, brauche also keinen weiteren Salmon dazu abzugeben... :-)

Ansonsten denke ich, daß RTL2 halt ein Zweitverwerter ist, bei dem auch gern "unsichere" Formate ausprobiert werden. Da kann es eben öfter passieren, daß erfolglose Formate abgesetzt werden. Nicht weiter tragisch, außer vielleicht für die Minderheit derer, denen die Sendung trotzdem gefallen hat.
Kommentar ansehen
15.09.2008 20:30 Uhr von snooptrekkie
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ fieseskind: Oma Kasuppke hat einen eingewachsenen Zehennagel?? Schock!!! Seit wann das denn?? Und was sagt der Frankfurter Würstchen-Griller dazu???

Danke für den Beitrag, mal wieder ein bißchen Humor bei SN :-)))
Kommentar ansehen
15.09.2008 20:34 Uhr von snooptrekkie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Cyphox: Und die Bewertung der Freiwilligen Selbstkontrolle (FSK) lautet: "Dieser Film ist für Zuschauer nicht geeignet" ;-))

(leider nicht von mir, könnte von Otto sein oder so, weiß ich nicht mehr genau)

Refresh |<-- <-   1-25/36   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?