15.09.08 13:01 Uhr
 1.122
 

Nicole Richie griff fotografierende Touristin an

Eine schwedische Touristin wollte ein Foto von Nicole Richie machen, als diese gerade dabei war, eine Aftershow-Party zu verlassen.

Anscheinend war sie an dem Abend nicht gerade gut gelaunt, denn sie brüllte, dass sie kein Tier sei und sprang über eine Absperrung.

Anschließend entriss sie der fotografierenden Schwedin ihre Kamera und zerstörte diese am Boden.


WebReporter: pottschalk
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tourist, Nicole Richie
Quelle: www.promipranger.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2008 13:00 Uhr von pottschalk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die dünne Zicke spinnt ja mal total! Sie sollte lieber mal was essen, anstatt harmlose Menschen zu attackieren..
Kommentar ansehen
15.09.2008 13:48 Uhr von Leftfield
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Weia...!!!

Jetzt warten wir alle gespannt draf das der Pottschalk mal Nicole über den Weg läuft.

Dann trifft es auf jeden Fall den Richtigen.
Kommentar ansehen
15.09.2008 14:16 Uhr von Illiana
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
passiert: doch nicht zum ersten mal sowas...

außerdem kann sich die Touristin freuen. Immerhin kriegt sie eine neue Kamera ;)
Kommentar ansehen
15.09.2008 15:54 Uhr von T00L
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die: arme Kamera =(

hoffe die kommt dafür in Knast so wie die gute Schwester ^^
Kommentar ansehen
15.09.2008 16:37 Uhr von Stuffinator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol? wo is das problem? nicole richie besteht doch nur aus knochen, jede Frau brauch da nur einmal schubsen und da liegt die liebe miss richie am boden!

kommt man auch glatt mit notwehr durch!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?