15.09.08 11:35 Uhr
 6.825
 

Oktoberfest-Shirt hilft beim bestellen

Ein neues T-Shirt hilft bei der Kommunikation auf dem Oktoberfest. Per Symbol lassen sich Bestellung und Gespräche vereinfachen.

Falls man einen netten Partner gefunden hat, gibt es auf der Rückseite des Shirts ein Feld zum Eintragen der Telefonnummer.

Ist man nach dem Wiesn-Besuch nicht mehr in der Lage nach Hause zu kommen und kann gar seine Adresse nicht mehr aussprechen, gibt es den Home-Button auf dem Ärmel. Hier lässt sich die Adresse eintragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: te107
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Oktober, Oktoberfest, Shirt
Quelle: www.bierspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
USA: Mann schießt sich versehentlich Nagel ins Herz und fährt selbst in Klinik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2008 11:40 Uhr von no_names
 
+25 | -10
 
ANZEIGEN
Sry: aber irgendwie erinnert mich das an Kindergarten und Bilderbücher...
Degeneration unter Alkohol... peinlich.
Kommentar ansehen
15.09.2008 11:42 Uhr von Lil Checker
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
Ich finds ne lustige Idee. Öfters mal was neues. Rennt doch schließlich einiges durch Deutschlands Städte mit Sprüchen ala "Lasst mich durch, ich bin Schaulustiger" ^^
Kommentar ansehen
15.09.2008 11:53 Uhr von MiefWolke
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Jo klar Ausserdem gibt es ein Feld wo steht, wo der Haustürschlüssel ist, und ein Feld ob man alleine Wohnt und welche Wertsachen man besitzt.

Das T-Shirt ist Datenschützern sicher ein dorn im Auge ^^

Dumme Idee.
Kommentar ansehen
15.09.2008 12:59 Uhr von ThePhil
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
News? Waren diese "wertvollen" Informationen jetzt wirklich eine News wert?
Solche Funshirts gibt es wie Sand am Meer. Bitte nicht zu jedem eine News. Danke.
Kommentar ansehen
15.09.2008 14:58 Uhr von -Troll-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine nette und lustige Idee nur noch stark verbesserungswürdig. Außerdem werden sich die Wiesn Bedienungen, zumindest anfangs, nicht über solche "Bestellarten" freuen, zumindest könnte ich mir das vorstellen.
Kommentar ansehen
15.09.2008 14:59 Uhr von Briefmarkenanlecker
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Bier-Bayern: Werden in anderen Bundesländern eigentlich auch so viele Drogen getrunken?

Für Atomendlager in Bayern!
Kommentar ansehen
15.09.2008 15:47 Uhr von o-zapft-is
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Noch viel lustiger: Noch viel besser und lustiger: http://www.veesn.com/
Kommentar ansehen
15.09.2008 18:09 Uhr von huehnerhugo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ab 3 Promille: ist so ein T-Shirt Gold wert !!!
Kommentar ansehen
16.09.2008 06:38 Uhr von bommeler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alle alkis ein muss, damit sie nach zungenlähmung noch an ihren suffstoff kommen, den sie von anfang an sinnlos in die hohle birne kippen. sollten ausnüchterung unter aufsicht und evtl. krankenhaus selber bezahlen !!!
Kommentar ansehen
16.09.2008 09:05 Uhr von Hady
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"Beim Bestellen": sollte man auf jeden Fall groß schreiben.

Ansonsten gibt´s zu dem 08/15-Thema echt nichts zu sagen. Ein Fun-Shirt für´s Oktoberfest ist nun wirklich nichts neues. Wahrscheinlich Made in China, einmal waschen und die Schrift geht ab, zweimal waschen und die Nähte dröseln sich auf. Und das Ganze für wahrscheinlich nur 20,99 Euro!
Kommentar ansehen
21.09.2008 00:25 Uhr von Bhoys
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Shirt: 5 Maßbier ist auf dem Shirt aufgedruckt ich weiß nicht ob er da noch aufrecht stehen kann um die Telefonnummer von der hübschen Dame zu bekommen ! Adresse bitte gleich zu hause auf dem Home - Button Ärmel aufschreiben damit es der Taxifahrer leicht hat die Adresse zu finden um in sicher nach Hause zufahren damit er sein Rausch ausschlafen zu können ! LOL

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?