15.09.08 11:08 Uhr
 365
 

Springer-Verlag prüft Vertriebswege des Bauer-Verlags

Einem Medienbericht zufolge lässt der Axel Springer-Verlag testweise seine Abonnements von "TV-Digital" und "Hörzu" über die Bauer Vertriebs KG zustellen. Dieser Bericht wurde seitens des Springer-Verlages bestätigt.

Allerdings schränkte Springer dahingehend ein, dass sich dieser Test auf eine geringe Anzahl von Abos bezieht.

Derzeit stellt die Deutsche Post AG diese Zeitungstitel für den Springer-Konzern zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AMIO
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bauer, Verlag, Springer, Vertrieb
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen
"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2008 11:26 Uhr von Illiana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und? man sollte als Unternehmen immer auf dem laufenden sein, was die Konkurrenz so macht.
Ich hab mal im Marketing einer Bank Praktikum gemacht, da sollte ich jeden morgen erstmal die lokalen Zeitungen nach Artikeln der Konkurrenz schauen, diese ausschneiden und abheften. Was soll daran außergewöhnlich sein?

Der dritte Absatz ist irgendwie auch sinnlos.
Kommentar ansehen
15.09.2008 13:17 Uhr von tim20218
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: auch wenn ich jetzt ne menge minus bekomme....


wer will sowas wissen?
von mir aus können die auch brieftauben nehmen.........
obwohl bei ner fernsehzeitung brauchen sie wohl eher einen adler.....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Path Out": Syrer entwickelt Computerspiel über seine Flucht
Tunesien: Präsident will Frauenrechte stärken und Scharia schwächen
Donald Trump besteht auf Mauer zu Mexiko: Sonst streicht er US-Regierung Geld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?