15.09.08 10:54 Uhr
 247
 

Fußball: Wird Thomas von Heesen Trainer in Zypern?

Der vor zweieinhalb Wochen beim 1. FC Nürnberg zurückgetretene Fußballtrainer Thomas von Heesen steht laut zypriotischen Medienberichten kurz vor einem Vertragsabschluss beim Erstligaclub Apollon Limassol.

Am Montagabend ist der Deutsche zum Punktspiel gegen AE Pafos eingeladen und soll einen Zweijahresvertrag unterschreiben, der mit 600.000 Euro pro Jahr dotiert ist.

Abschließende Gespräche müssen allerdings noch geführt werden. Die Vorstellung soll am morgigen Dienstag stattfinden.


WebReporter: Fliegenschiss90
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Zypern
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2008 10:49 Uhr von Fliegenschiss90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zypern, das aufstrebende Land am Fußballhimmel? Famagusta in der Champions League...mal sehen was von Heesen dort bewirken kann. Definitiv eine interessante Konstellation!
Kommentar ansehen
15.09.2008 11:18 Uhr von MisterBull
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
das gute alte geld für genug kohle gehen trainer und profis wohl überall hin. ich kanns natürlich verstehen, sage auch nicht das ich dem geld nicht folgen würde. nur in dem fall verstehe ichs gar nicht. denke jeder 2. ligist bei uns ist sportlich interessanter und bei dem geschäft fliegen die trainer doch wöchentlich. naja viel glück in zypern!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik
Nigeria: Mindestens 50 Tote bei Selbstmordanschlag in einer Moschee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?