14.09.08 22:12 Uhr
 875
 

Fußball: Randale beim Revierderby - Polizei nahm 20 Personen fest

Nach dem Bundesligaspiel Dortmund gegen Schalke kam es zu Streitigkeiten zwischen den Fans beider Klubs.

Die Polizei berichtete, dass 20 Personen vorläufig festgesetzt wurden.

Schalke- und Dortmund-Fans bewarfen zwei Einsatzwagen der Dortmunder Polizei mit Steinen. Bei dem Versuch, die Gemüter zu beruhigen, zogen sich zwei Beamte leichte Verletzungen zu.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Polizei, Person, Randale, Revier
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch
Fußball: Neuer BVB-Trainer Peter Stöger sortiert Andre Schürrle aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2008 23:03 Uhr von ElJay1983
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Und wer jetzt noch fragt wer den Einsatz wieder bezahlt....
Einfach sinnlos... Ja zu Fußball, nein zu Hooligans
Kommentar ansehen
15.09.2008 06:42 Uhr von Icemanxx01
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@farzad88: ich weiß zwar nicht welches Spiel du gesehen hast,
ich für meinen Teil habe ein 0:3 gesehen, das die Borussen dann noch in der 89ten Minute zu einem 3:3 ausgeglichen haben.
Kommentar ansehen
15.09.2008 09:58 Uhr von FAC223
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@icemaxx01: du meinst, was der schiri zum 3:3 ausgeglichen hat ;)
Kommentar ansehen
15.09.2008 10:50 Uhr von KaiP1rinha
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schirileistung hin Schirileistung her. Schade dass es für viele noch einen Zusammenhang zwischen Fussball und Gewalt zu geben scheint. Ich bin zwar selbst Leidenschaftlicher BvB-Fan, aber muss zugebndas es beim Derby nix "geileres" gibt als wenn vor dem Spiel ALLE 83.00 Leute (daruner auch die ungliebten Gästefans) ZUSSAMMEN "You´ll never Walk alone" singen. Gänsehaut pur , und ein gutes Beispiel dafür das es auch "zusammen" geht und nicht gegeneinander !

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?