14.09.08 20:20 Uhr
 146
 

Afghanistan: Ein Deutscher bei Überfall wohl entführt worden

In Afghanistan ist bei einem Überfall ein Deutscher offenbar entführt worden. Dies berichtet die dpa. Der Mann sei für die Entwicklungshilfsorganisation GTZ tätig gewesen und wird seit dem Überfall in der afghanischen Provinz Chost vermisst.

Die restlichen deutschen Helfer waren in der Lage zu entfliehen, wobei einer verletzt wurde. Die Helfer sollten in Chost eine Techniker-Schule wiederaufbauen.

Bereits im März 2006 wurde ein deutscher Entwicklungshelfer in Nordafghanistan getötet. Unter der Bevölkerung wird die Hilfsorganisation geschätzt.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Afghanistan, Überfall
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?