14.09.08 19:35 Uhr
 266
 

Droht auf der Krim ein neuer Konflikt Russlands mit der Ukraine?

Zwischen der Ukraine und Russland könnte es im Zuge des Georgien-Konfliktes zu einer neuen Krise kommen. Grund ist die Krim und deren Hafenstadt Sewastopol.

In der Stadt ist die russische Schwarzmeerflotte stationiert. Aber auch die ukrainische Flotte unterhält auf der Krim einen Flottenstützpunkt. Viele der Einwohner auf der Krim haben eine russische Abstammung.

Die Spannungen zwischen Russland und der Ukraine werden besonders deutlich, wenn es um einen NATO-Beitritt der Ukraine geht.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Ukraine, Konflikt
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer rechtsextremer Anführer outet sich: Jüdische Herkunft und homosexuell
Margaret-Thatcher-Briefing zum Thema Punk-Musik aufgetaucht
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2008 19:42 Uhr von :raven:
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Der Konflikt Ukraine/Russland ist kein neuer Konflikt. Die Frage sollte grundsätzlich eher hinsichtlich einer eventuellen militärischen Auseinandersetzung zielen.
Kommentar ansehen
14.09.2008 19:45 Uhr von :raven:
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
@lottokönig: Welche Freiheit meinst du?

Wohl nicht die nach westlichem Vorbild, oder?
Kommentar ansehen
14.09.2008 20:00 Uhr von :raven:
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@lottokoenig: Auch nicht schlecht ;-)
Kommentar ansehen
14.09.2008 20:18 Uhr von Jimyp
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Die Russen sind angepisst, weil kaum noch ein ehem. SU Staat was mit ihnen zu tun haben will.
Kommentar ansehen
14.09.2008 21:34 Uhr von cYpher23
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Falls Falls jemand auch mal die Meinung der anderen Seite hören will...
http://de.youtube.com/...
Kommentar ansehen
15.09.2008 09:30 Uhr von ZTUC
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@:raven: Du hast hier z.B. die Freiheit in diesem Forum deine Meinung zu sagen. In Russland würde ich eher aufpassen, wenn man oppositionelle Meinungen offen vertritt. Sind schon so viele Unfälle passiert ...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eislingen: FDP-Politikerin und zwei weitere Personen tot in Tiefgarage gefunden
"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?