14.09.08 18:09 Uhr
 28
 

2. Fußball-Bundesliga: Greuther Fürth macht den Sieg kurz vor dem Abpfiff klar

In einem Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga besiegte die SpVgg Greuther Fürth die TuS Koblenz mit 4:3 (3:1). 6.650 Besucher waren im Stadion.

In der 13. Minute gingen die Gastgeber durch Sami Allagui in Führung. Ardijan Djokaj traf in der 31. Minute zum Ausgleich, doch nur zwei Minuten danach stellte Allagui den alten Abstand wieder her. Ivo Ilicevic erhöhte eine Minute vor dem Pausenpfiff auf 3:1. So ging es dann in die Pause.

Emmanuel Krontiris brachte die Gäste in der 55. Minute heran und 15 Minuten später traf Matej Mavric per Kopfball zum Ausgleich. Vier Minuten vor dem Ende der Partie stellte Bernd Nehrig mit seinem Tor zum 4:3 den Sieg für die Platzherren sicher. Er war erst kurz zuvor auf den Platz gekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Sieg, Fürth, SpVgg Greuther Fürth
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?