14.09.08 21:42 Uhr
 515
 

Der deutsche Kinostart zu "Transporter 3" ist bekannt

Nun wurde bekannt, dass "Transporter 3" ab dem 08. Januar 2009 in den deutschen Kinos zu sehen sein wird. Regie zum dritten Teil der Reihe führte Olivier Megaton.

Das Drehbuch wurde von Luc Besson und Robert Mark Kamen verfasst. Darsteller sind unter anderem Jason Statham, Robert Knepper und Natalya Rudakova.

Diesmal geht die Kurierfahrt von Frank (Statham) von Marseille nach Odessa.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Transport
Quelle: www.cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Rippenentfernung befindet sich Magen von Sophia Wollersheim in den Brüsten
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
US-Medien hatten lange Zeit über Harvey Weinstein Bescheid gewusst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2008 22:44 Uhr von ElJay1983
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm: Aus allem machen die ne Triologie.
Aber hier bin ich glaube nicht böse drüber. 1 und 2 waren ja auch Top!
Kommentar ansehen
15.09.2008 08:31 Uhr von borgworld2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schön: Da bin ich echt gespannt.
Teil 1 und 2 haben mir sehr gut gefallen!
Kommentar ansehen
15.09.2008 13:17 Uhr von DirkKa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Nachricht. The Transporte 1 und 2 waren ja wohl nur geil.
Und da Luc Besson wieder seine Finger im Spiel hat wird der dritte Teil bestimmt auch wieder ein Reisser.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?