14.09.08 18:38 Uhr
 314
 

Piratenpartei will Datenschutzbewusstsein durch Gewinnspiel stärken

36 Codes für den Anonymisierungsservice JonDonym gibt es bei einem Gewinnspiel der bayerischen Piratenpartei zu gewinnen. Dadurch soll das Bewusstsein für den Datenschutz der Bevölkerung gestärkt werden.

Das Gewinnspiel ist bei weitem kein gewöhnliches Ausfüllen eines Formulars. Um teilzunehmen, müssen Mozilla Thunderbird mit PGP-Verschlüsselung sowie Pidgin mit OTR-Verschlüsselung und Truecrypt installiert sein. Die Installation dieser Tools wird auf der Seite durch ein Tutorial dokumentiert.

"Jeder Teilnehmer muss sich die Möglichkeit schaffen, eine PGP-verschlüsselte Mail zu verschicken", so die Piratenpartei. Weiterhin muss im Mailtext der Jabberaccount angegeben werden, mit dem man über eine ORT-Verschlüsselung kommuniziert. Auch die Benachrichtigung der Gewinner erfolgt über Jabber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kenji|M
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gewinn, Daten, Pirat, Datenschutz, Piratenpartei, Gewinnspiel
Quelle: www.gulli.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.
Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2008 22:27 Uhr von Fleischor
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nun, es gibt halt ein paar Leute da draussen, die Ihr Recht auf Anonymität und den Schutz der eigenen Privatsphäre doch sehr Ernst nehmen. Und diese paar Schritte sind eine gute Möglichkeit um wenigstens ein bischen davon wahrzunehmen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?