14.09.08 16:48 Uhr
 438
 

New Kids On The Block stürmen die Charts

Erst am Freitag erschien ihr neues Album und bereits jetzt konnten die New Kids On The Block den amerikanischen Charts-Thron erobern. In die dortigen Pop-Charts stieg das neue Album sofort auf Platz 1 ein.

Die Boyband hatte sich kürzlich nach fünfzehnjähriger Pause wiedervereint. Derzeit weilt die Band wegen einiger Fernsehauftritte in Deutschland und im Dezember sind sie als Gaststars im neuen Till Schweiger-Film zu sehen.

Zuletzt machten die New Kids Schlagzeilen, weil ein Bandmitglied öffentlich über die Kollegen von den Backstreet Boys ablästerte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whykiki
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Charts
Quelle: musiktipps24.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats
USA: Ex-"Buffy"-Star Nicholas Brendon wegen Attacke auf Freundin verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2008 16:58 Uhr von vostei
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Bj. 68 - 72 Kids???????? :D - aha, dann bin ich ein Twen - lol
Kommentar ansehen
14.09.2008 18:01 Uhr von huehnerhugo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Old Kids: müssten die doch inzwischen heißen-oder???
Kommentar ansehen
14.09.2008 18:28 Uhr von Chriz82
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Geld weg? ich glaube ehr, die haben in den letzten 20 Jahren ihre Millionen versoffen, verhurt, weggekokst und verspielt. Damit noch bis zur Rente reicht, machen die kurz ne Reuninion, damit wieder ein paar Milliönchen zusammen kommen und sich dann jeder zur Ruhe setzen kann.

So läuft das Business eben. Ist nicht anders als in der Wirtschaft.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?