13.09.08 14:35 Uhr
 10.748
 

Ab sofort: o2 Germany sperrt Datenroaming ins T-Mobile-Netz

Der kleinste Mobilfunk-Netzbetreiber, o2 Germany, nabelt sich immer weiter von seiner Konkurrenz ab. In der Vergangenheit nutzten o2-Kunden auch das UMTS-Netz vom größten deutschen Mobilfunk-Netzbetreiber T-Mobile. Nun sperrt o2 seinen Kunden das Roaming mit T-Mobile.

Neukunden im Datentarif 'Active Data' können nun nicht mehr auf das UMTS/HSPA-Netz von T-Mobile ausweichen, welches bis zu 7,2 MBit im Download bietet. Wenn das o2-Netz am Standort des Kunden nicht ausreichend ausgebaut ist, muss dieser nun ohne UMTS/HSDPA auskommen.

Bestandskunden können jedoch weiterhin roamen, werden aber nun nach zwei GigaByte verbrauchten Volumen auf 128 kbit/s gedrosselt. Ende diesen Jahres endet der Roaming-Vertrag mit T-Mobile endgültig. Bis dahin will o2 sein Handynetz für 3,5 Milliarden Euro ausgebaut haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chriz82
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Daten, Netz, Mobil, T-Mobile
Quelle: www.computerwoche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt
Referendum in Katalonien schreckt mehr Touristen ab als Terrorangst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2008 15:16 Uhr von Dr_H3adnut
 
+18 | -22
 
ANZEIGEN
Tja da bin ich mal gespannt, ob die das hinkriegen, ob die sich das überhaupt leisten können. Die o2 Kunden tun mir leid, dass sie bei so einem Anbieter sind. Tja, selber schuld, wenn man nur auf den Preis achtet.
Kommentar ansehen
13.09.2008 15:25 Uhr von Bluti666
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Ich wusste bisher nur das bei O2 die Gespräche bei fehlender Eigennetzdeckung über das T1 Netz geleitet werden, dadurch erreicht O2 natürlich in ganz Deutschland eine komplette Flächendeckung. Ich bin seit Jahren O2 Kunde und sehr zufrieden, preislich sowie qualitativ, allerdings hatte ich mit Datenverkehr übers Handy bisher nix am Hut, mal sehen wie sich das auswirkt, wenn ich mir demnächst nen BlackBerry mit Vertrag von O2 hole bzw. meinen jetzigen Vertrag portiere.
Kommentar ansehen
13.09.2008 16:01 Uhr von Soadfr34k
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Active Data: Ich besitze den Active Data Tarif von O2 und habe das Glück, das ich "noch" bei mir zuhause beides Nutzen kann und auch O2 in UMTS/HSDPA Geschwindigkeit reinbekomme wenn ich den UMTS Stick auf die Fenterbank lege.

Allerdings ist es schon eine Frechheit, als ich den Vertrag vor ca. 2 1/2 Monaten unterschireben habe war von dieser Entwicklung nicht die Rede.

Bezahle immerhin für das Räumlich ungerenzte Surfen 25€ Monat bei 10 GB Volumenflat.
Kommentar ansehen
13.09.2008 16:08 Uhr von Chriz82
 
+16 | -14
 
ANZEIGEN
@soadfreak: naja man kann nicht einen (magenta) mercedes haben wollen aber nur eine wasserblase, äh dacia bezahlen.
Kommentar ansehen
13.09.2008 16:28 Uhr von 42°C ^Kopfwärme
 
+14 | -9
 
ANZEIGEN
chriz82 du liegt ganz richtig: wer geizt der soll auch abstrichen machen können.
Kommentar ansehen
13.09.2008 16:42 Uhr von fiver0904
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
ENDLICH! Na Gott sei dank, mir schält es immer auf T-Mobile obwohl ich bei O2 volles Netz hätte. Könnte daran liegen, dass ich grenznah wohne, aber ich habe trotzdem keine Lust die dreifach teureren Preise der Telekom zu bezahlen!
Kommentar ansehen
13.09.2008 16:58 Uhr von Borgir
 
+9 | -14
 
ANZEIGEN
wer bei o2: irgendwie kunde ist, ist selbst schuld. mehr gibt es dazu nicht zu sagen.
Kommentar ansehen
13.09.2008 17:20 Uhr von HellboyXS
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
@fiver0904: ohne diese nur für die Telekom/T-Online existierende Regulierungs-Behörde würden die ihre Tarife weit unter den der anderen Anbieter setzen, aber da die das verhindern hast du halt den teuren Preis bei denen.
Kommentar ansehen
13.09.2008 17:22 Uhr von Bluti666
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Sonderkündigungsrecht "Allerdings ist es schon eine Frechheit, als ich den Vertrag vor ca. 2 1/2 Monaten unterschireben habe war von dieser Entwicklung nicht die Rede."

...hast Du damit!
Kommentar ansehen
13.09.2008 18:20 Uhr von Soadfr34k
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@ Chriz82: Bevor mein so einen Kommentar schreibt sollte man erst mal wissen für welchen Zweck das Datenroaming im T-Netz überhaupt gedacht ist.

Nämlich für Gegenden wo O2 nur mit Einschränkund auf GPRS oder gar nicht verfügbar ist.

Somit ist dein Kommentar in der Form total ungangebracht. Danke.
Kommentar ansehen
13.09.2008 19:30 Uhr von Soadfr34k
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ 42°C ^Kopfwärme: von dir hätte ich mal bitte eine Erklärung was du mit deinem

"wer geizt sollte auch abstriche machen" meinst!

Ich habe lange überlegt ob ich deinem Kommentar überhaupt etwas entgegenschreiben soll aber denke wer mit solch einem Unwissen strotzt, von dem hätte ich gerne eine Erklärung.

Bedenke bei deiner Ausführung folgende Punkte:

1. Wie funktioniert eigentlich UMTS/ hat jeder Anbieter an jedem Standort Deutschlands gleich guten oder überhaupt Empfang?

2. Wieso schafft sich der Benutzer überhaupt UMTS Internet an? Braucht er Internet vielleicht für die Arbeit und zieht bald um?

Bin mal gespannt.
Kommentar ansehen
13.09.2008 19:46 Uhr von 42°C ^Kopfwärme
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
ganz einfach: wer zu t-mobile oder vodafone geht der zahlt zwar mehr, dafür haben die die besten netze. und wer sich umts für die arbeit holt und das noch bei einem billiganbieter macht, der kann es mit der arbeit nicht ernst meinen.
Kommentar ansehen
13.09.2008 19:57 Uhr von Soadfr34k
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@42°C Kopfwärmer: Das wird ja immer besser mit deinen Kommentaren?

Gibst du mir die Garantie dafür das sie immer und überall und vorallem bei mir zuhause die besten Netze haben? Komisch die UMTS Karte zumindest von Vodafone sagt da was anderes.

Wie kommt denn das? Soll ich nun dem Fachmann glauben oder vielleicht doch der Karte?

"und wer sich umts für die arbeit holt und das noch bei einem billiganbieter macht, der kann es mit der arbeit nicht ernst meinen."

Ist das ein Kommentar? Ein Geistiger Erguss? Ein Scherz vielleicht?

Was soll der Kommentar? Kann ich nur den Kopf schütteln. Internet klappt gut bei meinem jetzigen Standort auch über O2. Einen total Ausfall gut, kann überall und bei jedem passieren. Habe Glück gehabt.

Oder sagt der Fachmann da was gegen?

Schön so Provokant und Unhaltlos zu schreiben, nicht wahr?
Hör jetzt aber auch auf sonst sinke ich völlig auf dein Niveau
Kommentar ansehen
13.09.2008 20:21 Uhr von 42°C ^Kopfwärme
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
aber junger mann: doch nicht gleich so gereizt. es gibt halt solche und solche.und die einen wollens halt billig die anderen gut.
Kommentar ansehen
13.09.2008 23:44 Uhr von guslan
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
T-Mobile und Vodafone hatte ich immer schlechten Empfang. Seitdem ich O2 nutze, fragen mich die Leute am anderen Ende, ob ich doch vom Festnetz anrufe.
1800 MHz lässt grüßen ...
Kommentar ansehen
14.09.2008 00:39 Uhr von Chriz82
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@guslan: danke für deinen witzigen kommentar :)
Kommentar ansehen
14.09.2008 00:57 Uhr von 42°C ^Kopfwärme
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
lol: der war gut
Kommentar ansehen
14.09.2008 01:19 Uhr von Misuke
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
tjo: und was is daran so schlimm das ich mir was günstiges .... verwende extra nicht billig .... gönne solange es geht ???

selbst wenn ich jetzt noch 5 monate mit nem schlechten Netz leben muss lach ich trotzdem die Leute aus die die telekom und den anderen verein unterstützt haben

Wer zahlt den freiwillig zuviel ?? also ich nicht wers kann und nötig hat gerne immer mehr Geld verbrennen

Ihr kauft euch bestimmt auch Wasser für 20 Euro die Flasche und sabbelt die an die einen Kasten für 3 Euro kaufen

Wie naiv seid ihr eigentlich ..ich geh dahin wo der Preis stimmt und das war jahrelang bei O2 und net bei einem völlig abgespacten Magentaverein

btw Telefon und Inet hab ich auch schon lange dort nimmer die haben zuviele doofe Baggerfahrer beschäftigt die die Kabel beschädigt haben
Kommentar ansehen
14.09.2008 08:17 Uhr von n95er
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
O2 vs. T-Mobile: na ich hatte vier jahre lang O2 aber als die roaming verträge gekündigt wurden mit t-mobile hatte ich miserrabelen empfang und muste somit damit ich erreichbar binund auch selbst tel kann das netz wechseln !
Kommentar ansehen
14.09.2008 09:40 Uhr von Subzero1967
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Mir egal: Meinetwegen kann der Kaspaverein auch ganz dicht machen.Ich hab D2 und ne flat auch fürs Festnetz.Wenn ich irgendjemanden Anrufe der O2 hat zahle ich richtig drauf.Es lohnt auch keine zusatzoption.Fast jeder den ich kenne hat D2 oder Festnetz.Dummerweise erkennt man heutzutage nicht mehr gleich an der Nummer welchen Anbieter man anruft.Ich kann mich nicht beklagen und bin dort schon 12 Jahre.
Kommentar ansehen
14.09.2008 12:11 Uhr von Borgir
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
ich bin jetzt: auch mit handy (meine freundin auch) zu 1&1 gegangen (seit etwa einem jahr). und alles wunderbar. gute netzabdeckung, gute preise, für zwei karten nur eine grundgebühr und kostenlos zu 1&1 und ins festnetz....alles wunderbar
Kommentar ansehen
14.09.2008 12:12 Uhr von Borgir
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
ich bin: auch mit dem handy (meine freundin auch) zu 1&1 gegangen (seit etwa einem jahr). und alles wunderbar. super netzabdeckung, gute preise, für zwei karten nur eine grundgebühr und kostenlos zu 1&1 und ins festnetz....alles wunderbar
Kommentar ansehen
14.09.2008 17:44 Uhr von readerlol
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: bin O2 Kunde und musste schon damals Feststellen als sie sich von den anderen Netzengelöst haben, dass ich in unserer Region nur noch eingeschränkten empfang habe. Nunja jetzt kommt auch noch das hinzu, da fällt mir die Entscheidung umso leichter meinen Vertrag endlich zu Kündigen.

Werde dann wohl auch auf die 1&1 SimKarte umsteigen, kommt mich billiger als O2 und die Simkarte ist im Vodafonenetz eingebucht was den Empfang auch wieder steigert.
Kommentar ansehen
14.09.2008 22:08 Uhr von heliopolis
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Hmm Wer bei O2 und Konsorten bleibt ist selbst schuld.
Kommentar ansehen
15.09.2008 08:08 Uhr von TheWatcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wechseln = Pflich: Ich bin auch NOCH o2 kunde, aber nicht mehr lange. Nachdem bei uns zuhause das O2 netz mehr schlecht als recht erreichbar ist, war es für mich die einzige logische konsequenz.

Ich werde zu Simply wechseln, nette Tarife und keine Vertragsbindung.

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?