13.09.08 13:33 Uhr
 605
 

Schweiz: 19-Jähriger landet bei der Flucht im Gefängnis

Die Stadtpolizei von St. Gallen traf am gestrigen Freitagabend auf einen Junkie, der vier Gramm Heroin bei sich hatte. Er wurde zum Polizeiposten Neugasse gebracht.

Der Junkie kam während den Abklärungen auf die Idee zu flüchten und rannte versehentlich in den nächsten Innenhof des Gefängnisses.

Nach vollständiger Befragung lernte er das Gefängnis auch von innen kennen. Er wurde wegen Verdunkelungsgefahr inhaftiert.


WebReporter: AslanPower
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Gefängnis, Flucht, Fluch
Quelle: www.blick.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2008 12:57 Uhr von AslanPower
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr dummes Eigentor würde ich mal sagen. Vielleicht kommt er ja irgendwann nochmal auf die Idee zu flüchten und wir hören erneut von ihm.
Kommentar ansehen
13.09.2008 13:54 Uhr von Lapetos
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Dumm gelaufen: Wer hat´ s erfunden, die Schweizer
Kommentar ansehen
13.09.2008 14:14 Uhr von deltadb
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
nächster Fluchtversuch: dann in die geschlossene Anstalt..
Kommentar ansehen
13.09.2008 14:52 Uhr von Noseman
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wozu, @deltadb: Der findet doch offenbar ohnehin nirgendwo raus, wozu also in eine Geschlossene.
:-)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?