13.09.08 12:11 Uhr
 902
 

Technische Probleme mit elektronischer Wegfahrsperre bei 150.000 BMW Motorrädern

Der Hersteller BMW ist von einer Pannenserie betroffen. 108.000 Maschinen vom Typ R1200GS waren im Juli wegen Gefährdung durch Handprotektoren von einem Rückruf betroffen. 150.000 Maschinen vom Typ F, R und K haben nun technische Probleme mit der elektronischen Wegfahrsperre.

Das Problem mit der so genannten Ringantenne der elektronischen Wegfahrsperre ist von einem BMW-Sprecher bestätigt worden: Beim möglichen Ausfall der elektronischen Wegfahrsperre (EWS) lässt sich das Motorrad nicht mehr starten.

Nach Angaben von BMW sind in Deutschland 30.000 Einheiten betroffen, weltweit soll es um 150.000 Einheiten handeln. Betroffen sein sollen Modelle, die im zwischen 1. August 2006 und dem 15. März produziert wurden. Ob die Kunden über die Serviceaktion informiert werden, liegt alleine an den Händlern.


WebReporter: motor-journalist
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Motor, Problem
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2008 10:07 Uhr von motor-journalist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Tabelle mit allen Modellen, ihren internen Bezeichnungen und der jeweils betroffenen Anzahl gibt es im Artikel von Motor-Kritik:

http://www.motor-kritik.de/...

Ob die Halter informiert werden, oder nicht, obliegt allein der Lust und Laune der BMW-Händler. Aus diesem Grund bleiben heute noch weltweit Besitzer von BMW Motorrädern liegen, weil an ihren Motorrädern der Austausch nicht durchgeführt wurde.

Das ist natürlich sehr ärgerlich z.B. im Urlaub für die Betroffenen.
Kommentar ansehen
13.09.2008 15:04 Uhr von horus1024
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer klaut den die hässlichen Kühe! Ich wollte keine BMW haben!
Wie beliebt die Motorräder und ihre Fahrer sind, sieht man schon daran dass sie so gut wie nie gegrüßt werden!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?