13.09.08 11:29 Uhr
 1.033
 

Fans von Real Madrid wollen Lukas Podolski bei den Königlichen sehen

Eine Online-Umfrage der Sportzeitung "Marca" in Spanien hat ergeben, dass die Fans des spanischen Spitzenvereins Real Madrid einen Wechsel von Lukas Podolski nach Madrid wollen. Insgesamt nahmen 34.000 Fans teil, von denen 60 Prozent einen Poldi-Wechseln sehen wollen.

Der Sportdirektor von Real Madrid, Predrag Mijatovic, hat allerdings geäußert, dass ein Wechsel des Stürmer-Stars unwahrscheinlich sei. Der FC Bayern würde Podolski wohl eher nicht ziehen lassen.

Zuvor hatte Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann geäußert, dass der 23-Jährige Stürmer auch in Zukunft keinen Stammplatz im Bayern-Team haben wird. Auch am Samstag im Spiel gegen den 1. FC Köln wird der Stürmer nur auf der Bank sitzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fan, Real Madrid, Madrid, Real, König, Lukas Podolski
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United
Real Madrid: Theo Hernandez kommt von Atletico Madrid

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2008 01:54 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unfassbar dass Podolski nur auf der Bank sitzt. Er spielt durchgehend stark wenn er eingewechselt wird und in der Nationalmannschaft steht er außer Frage.
Kommentar ansehen
13.09.2008 11:38 Uhr von usambara
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
geh Poldi diese Chance haben nicht viele.
Kommentar ansehen
13.09.2008 12:43 Uhr von K.A.L.
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
naja bei Bayern hat er jetzt schon keine Chance auf einen Stammplatz. Wie kommt man dann auf die Idee dass er bei Real Madrid einen hätte?
und @usambara: Dasselbe wie du haben auch alle gesagt als er zu den Bayern gewechselt ist. Und was ist jetzt? Er ist nur ein Ersatzspieler.
Meiner Meinung nach sollte er erstmal einen "nicht allzu großen" Verein ansteuern wo er auch wirklich gebraucht wird, dann kann er auch über Zeit seine Stärke beweisen und macht wieder große Clubs auf sich aufmerksam. Wenn er von einem großen Verein zum anderen wechselt wird er seine Karriere auf der Bank verbringen.
Kommentar ansehen
13.09.2008 13:46 Uhr von JerkItOut
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
naja einerseits stimmts ja, Poldi sollte mal zu einem Verein, wo er Stammkraft ist und spielen kann. Bremen wär da mein erster Gedanke, auch andere Vereine wie Hamburg, Leverkusen, Stuttgart etc. wären denkbar.
Andererseits wird man als aktiver Fußballer immer in einer Konkurrenzsituation sein, bestes Beispiel ist doch Klose derzeit. 30 Jahre alt, einer der besten deutschen Stürmer überhaupt mit großartigen Fähigkeiten, aber in der Formkrise. Tja und schon stehst dein Stammplatz auf der Kippe trotz deiner Verdienste und du bist wieder mittem im Konkurrenzkampf. Also besser Poldi lernt das jetzt mit so einer Situation umzugehen, als später oder nie. Der muss eh mal etwas abhärten, Stürmer wird für´s Tore schießen gekauft und bezahlt und nicht dafür, dass er sich im Umfeld pudelwohl fühlt und dann mal ab und zu ein Tor schießt...
Kommentar ansehen
13.09.2008 14:27 Uhr von Bhoys
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Real-Fans freuen sich: Lukas geh weg vom FC Bayern München die Fans sehen dich eh nur auf der Bank sitzen und nicht am Spielfeld spielen dass ist kein leben für einen Stürmerstar wie dich Poldi in Spanien hast du sicher bessere chancen vom anfang an zu spielen und die Fans lieben dich auch geh ins Reisebüro und buche ein Ticket nach Madrid !
Kommentar ansehen
13.09.2008 14:48 Uhr von Gorxas
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@K.A.L. nur das viele das wichtigste nicht sehen: durch den Wechsel zu Bayern wurde Podolski besser - und wer bitte hätte je geglaubt, dass er bei Bayern Stammspieler werden würde? Damals waren schon deutlich bessere Stürmer vorhanden.

Ich würde ihm den Wechsel auch empfehlen, wenn er nicht so eine Diva wäre und sich weiter entwickeln wollen würde. Aber bei seiner Einstellung sollte er lieber zu nem Team wie Hannover oder Wolfsburg wechseln. Er macht nicht wirklich den Eindruck, dass er sich verbessern möchte. Er will lieber nur sicher spielen.

weitere Entwicklung -> Real Madrid ja
Stammplatzgarantie -> Real Madrid nein
Kommentar ansehen
13.09.2008 14:58 Uhr von ulb-pitty
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich: zitiere mich mal, als es hier schon ma um nen real wechsel von poldi ging:
"klar soll er wechseln, denn gegn saviola, van nistelrooy, higuain un raul hat er natürlich ne vieeeeel größere chance zu spieln, un wer is denn schon robben oda sneijder oder guti, alles witzfiguren im vergleich zu klose un toni..."
wenn er wechseln soll dann nich zu real oder barca oder so...
Kommentar ansehen
13.09.2008 17:22 Uhr von amazing123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ulb-pitty: ich stimme dir 10000000000% zu, besser kann man es nicht erklären!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United
Real Madrid: Theo Hernandez kommt von Atletico Madrid


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?