13.09.08 10:56 Uhr
 164
 

Hof von Queen Elizabeth II. bekommt versehentlich 1.000 Liter Bier geliefert

Die britische Königin Elizabeth II. hat versehentlich 1.000 Liter Bier geschickt bekommen. Eigentlich hätte der Gerstensaft an einen Pub geliefert werden sollen. Jedoch trägt der Pub den Namen "Windsor Castle", genauso wie die Residenz der Monarchin.

Der Pub hatte das Bier im Zuge der Übertragung des WM-Qualifikationsspiels der englischen Mannschaft gegen Kroatien am Mittwoch bestellt.

Als der Transporter mit dem Bier am Hof der Königin ankam, wusste niemand von der Bestellung. Mit einer Verspätung von drei Stunden wurde das Bier allerdings noch an die richtige Adresse geliefert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bier, Queen, Liter, Hof, Queen Elisabeth II.
Quelle: www.vol.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2008 11:08 Uhr von huehnerhugo
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
shocking, wo doch 1000 Liter Gin bestellt waren.
Kommentar ansehen
13.09.2008 11:14 Uhr von Quotendepp
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Hah: Vielleicht wars auch der Enkel. :-D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?