12.09.08 22:07 Uhr
 86
 

TecDAX legt über zwei Prozent zu - Solwarwerte sehr stark

An der Frankfurter Börse zeigte sich der TecDAX zum Wochenschluss sehr fest. Der TecIndex gewann 2,24 Prozent auf 763,90 hinzu.

Sehr gefragt waren die Solarwerte. So stieg SolarWorld um 9,5 Prozent und stand somit an der Indexspitze.

Danach folgten Q-Cells (plus 8,3 Prozent), Roth & Rau (plus 4,4 Prozent), SOLON (plus 4,4 Prozent) und centrotherm (plus 4 Prozent).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, TecDAX
Quelle: boerse1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2008 01:16 Uhr von mcdead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wenn: die staatliche förderung gestrichen wird können alle die insolvenz
anmelden. juhuu
Kommentar ansehen
13.09.2008 01:30 Uhr von taps
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: Ich kaufe ein "w".

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?