12.09.08 22:07 Uhr
 89
 

TecDAX legt über zwei Prozent zu - Solwarwerte sehr stark

An der Frankfurter Börse zeigte sich der TecDAX zum Wochenschluss sehr fest. Der TecIndex gewann 2,24 Prozent auf 763,90 hinzu.

Sehr gefragt waren die Solarwerte. So stieg SolarWorld um 9,5 Prozent und stand somit an der Indexspitze.

Danach folgten Q-Cells (plus 8,3 Prozent), Roth & Rau (plus 4,4 Prozent), SOLON (plus 4,4 Prozent) und centrotherm (plus 4 Prozent).


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, TecDAX
Quelle: boerse1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump droht China mit hohen Strafgeldern wegen geistigen Diebstahls
US-Markteintritt von Lidl startet enttäuschend
Manager-Umfrage: Apple gilt als innovativstes Unternehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2008 01:16 Uhr von mcdead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wenn: die staatliche förderung gestrichen wird können alle die insolvenz
anmelden. juhuu
Kommentar ansehen
13.09.2008 01:30 Uhr von taps
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: Ich kaufe ein "w".

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Opfer durch Sturm "Friederike"
Tempo 80 in Frankreich-in Deutschland ist das Thema unerwünscht
USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?