12.09.08 21:34 Uhr
 18
 

2. Fußball-Bundesliga: Kaiserslautern besiegt St. Pauli deutlich (Update)

In einem Freitagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga besiegte der 1. FC Kaiserslautern das Team vom FC St. Pauli mit 4:1 (1:0) (ShortNews berichtete). 41.669 Besucher waren im Fritz-Walter-Stadion zu Gast.

Erik Jendrisek brachte die Gastgeber in der 38. Minute In Führung. David Hoilett sorgte in der 50. Minute für den Ausgleich. Anel Dzaka stellte elf Minuten später den alten Abstand wieder hier. Doch direkt nach seinem Treffer sah er Gelb-Rot und musste den Platz verlassen.

In der 63. Minute erhöhte Kai Hesse auf 3:1. Sieben Minuten später musste auch Marc Gouiffe a Goufan von den Gästen den Platz, infolge harten Einsteigens gegen den Torhüter von Kaiserslautern, verlassen.In der 74. Minute traf dann Axel Bellinghausen zum 4:1-Endstand für die Gastgeber.


ANZEIGE  
WebReporter: rheih
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2008 21:34 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wäre schön, wenn der 1. FC Kaiserslautern den Aufstieg in die 1. Fußball-Bundesliga schaffen würde!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?