12.09.08 19:46 Uhr
 302
 

Düsseldorf: Die größte Schuhmesse der Welt wurde eröffnet

In Düsseldorf hat am heutigen Freitag die größte Schuhmesse (GDS) der Welt ihre Pforten geöffnet. Gleichzeitig läuft auch die "Global Shoes". Diese Veranstaltungen, die nur Fachbesuchern zugänglich sind, gehen bis Sonntag.

Präsentiert wird die kommende Mode für Frühjahr und Sommer des nächsten Jahres. Dabei geht es um Sinnlichkeit und Sportivität, sagen die Fachleute.

Insgesamt zeigen etwa 1.270 Aussteller, die aus 40 Ländern kommen, ihre Kollektionen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Welt, Düsseldorf, Schuh
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln
Air-Berlin-Maschine steckt auf Island fest: Starterlaubnis wird verweigert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2008 20:28 Uhr von Baststar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich will mir die schuhe angucken bin ich dann auch ein fachbesucher? :)
Kommentar ansehen
12.09.2008 21:14 Uhr von Askurat
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ahhh deshalb Und ich hab mich schon gewundert, weil ich meine Freundinn heut noch nicht gesehen hab...!
Kommentar ansehen
12.09.2008 21:19 Uhr von korem72
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wer ist wohl fachlich: kompetenter als wir Frauen ???
Kommentar ansehen
13.09.2008 15:02 Uhr von huehnerhugo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Fachleute: = Fetischisten ??

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben
Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß
Bertelsmann-Studie: 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?