12.09.08 19:07 Uhr
 6.488
 

50 Sparkassen verweigern Fremdkunden die Bargeldabholung an Bankautomaten

Für Kunden verschiedener Banken sind die Geldautomaten von etwa 50 Sparkassenfilialen nicht mehr zugänglich.

Dort bekommen die Bankkarten-Inhaber kein Bargeld ausbezahlt. Auslöser dieser Maßnahme ist eine Auseinandersetzung um die Gebühren des Bankautomaten-Netzes.

Gegen diese Sperrung wollen sich vier Banken zur Wehr setzen.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sparkasse, Bargeld
Quelle: www.suedkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden
Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2008 20:01 Uhr von Lebensgefahr
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle ist nicht sehr ergiebig, deshalb hier weitere Infos:

http://www.derwesten.de/...
Kommentar ansehen
12.09.2008 20:08 Uhr von Sandkastengeneral
 
+4 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.09.2008 20:35 Uhr von fruchteis
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Na und? Wenn ich am Automaten der ING-DiBa abhebe, dann zahle ich zum abgehobenen Betrag 5 Euro dazu. Das ist noch viel mehr als genug und weit mehr als die 1,74 Euro, die hier erwähnt werden.
Kommentar ansehen
12.09.2008 21:41 Uhr von fruchteis
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@WorldofVista: Wo wohnst du denn, dass du von soner verstaubten Sparkasse redest. Bei uns sind da junge Leute, und freundlich sind sie auch, und Probleme werden schnell erledigt, auch auf Anruf von zu Hause hin oder auf ne eMail. Macht die Sparkasse nicht schlechter, als sie ist. Mich stört nur, dass der Service bissel zurückgebaut wird zugunsten einer Selbstversorgung an diversen Automaten. Früher gabns mehr Filialen und mehr Schalter. Aber da hat die Post doppelt so stark abgebaut.
Kommentar ansehen
12.09.2008 22:10 Uhr von Lapetos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ärgern: Der Sparkassenverband ist sauer wegen der Fusionierung der Deutsche Bank & Postbank. :)
Kommentar ansehen
12.09.2008 23:38 Uhr von trinito
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man munkelt: dass der angegebene Grund (Streit über Gebühren) nur eine Alibi-Funktion hat. Vielleicht fehlt schlichtweg Bares...
Kommentar ansehen
13.09.2008 00:14 Uhr von ryan76
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Sowas nennt man Wettbewerb: Direktbanken reduzieren Kosten durch Nutzung fremder Automaten. Sparkassen zeichnen sich durch Kunden-Nähe aus. Jeder Kunde kann selbst entscheiden, was für ihn wichtig ist. Ich glaube nicht, dass man einer Bank vorschreiben kann, den Automaten auch Fremd-Kunden zugänglich zu machen.
Kommentar ansehen
13.09.2008 00:15 Uhr von Borgir
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
die sparkassen: zocken fremdkunden übel ab. ich hole dort nie geld. dafür gibt es für meine band mehr als genug fremdbanken, bei denen es auch kostenlos geht.
Kommentar ansehen
13.09.2008 00:25 Uhr von ryan76
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wo ist die Abzocke? Die Sparkassen zwingen doch keine Fremd-Kunden an ihrem Automaten Geld abzoholen.
Kommentar ansehen
13.09.2008 08:33 Uhr von _BigFun_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach mal im Vorfeld nachdenken - ob und wieviel Geld man braucht, dann kann man sich das Abheben von Kohle auch ganz sparen.
Also wenn ich zurückrechne, habe ich in den letzten 3 Jahren grade 2 Mal Geld am Automaten geholt, gut mein Geldbeutel ist ähnlich meinem Konto eh immer leer ;) - aber ich stecke doch nicht irgend einer Bank mein gutes Geld in den Popo. Sicher es gibt immer mal Situationen wo es nicht anderst geht, aber zu 95% liegt es doch nur an der Mangelnden Selbstorganisation des einzelnen - oder nicht ? Man muß halt mal mehr Planen - dann spart man sich ne Menge Geld.
Kommentar ansehen
13.09.2008 11:07 Uhr von Mi-Ka
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Es geht um VISA-Karten: Wäre nicht schlecht, das zu erwähnen.
Und wer mit einer Kreditkarte in Deutschland Geld abhebt, ist doch es selber schuld.

Der Tipp meiner Bank dazu:
"Sie bekommen in ein paar Tagen den Brief mit der Geheimnummer. Ich würde Ihnen aber raten, den Brief gleich wegzuwerfen, da sie viel zu hohe Gebühren bezahlen müssen, wenn sie damit Geld abheben."
Kommentar ansehen
13.09.2008 11:40 Uhr von execute.exe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Mi-Ka: mich kostet meine VISA auch nichts.....

Aber ich wollte neulich mit meiner VISA 200 Tacken abheben und habe nur 50 maximal bekommen....Als ich in der Filiale nachfragte, zuckte man mit den Schultern und rat mir mit meiner ec- Karte abzuheben, da bekäme ich den Betrag, den ich wollte....Nur, dass mich dies Transaktion 10 Tacken gekostet hätte. Ich habe mich (höfflichst) bedankt und bin 2 Straßen weiter zur CoBa und habe dann dort meine 200 Tacken abgeholt.....Ab jetzt werde ich die Kasse, der "kleinen" Leute tunslichst meiden und meinen Freunden und Verwanten nahelegen, diese Bankräuber endlich den Rücken zu kehren und sich der DKB anzuschließen.....

An alle User!!! Kehrt den Sparkassen den Rücken, denn die haben die höchsten Gebühren.....Die DKB hat keine Gebühren....Dispo wird derzeit mit 7,2 % verzinst. Das Komplete Konto ist Kostenfrei. Weltweit kostenlos Bargeld abholen. Und obendrauf noch 3,8 % Guthabenverzinsung.....

Ist das nicht was?
Kommentar ansehen
13.09.2008 12:13 Uhr von paul77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da schau an: geht der Streit wieder los. Vor paar Jahren war das schonmal da haben sich die Privatbanken geweigert Sparkassenkunden mit Kreditkarten an ihre Automaten zu lassen bzw. damit gedroht. Grund die Sparkasse wollte das die Privatbanken ihre sparkassenkunde kostenlos abhebn lassen aber im Gegenzug haben sie die Gebühren für Fremdkunden an ihren Automaten erhöht.
Kommentar ansehen
14.09.2008 02:14 Uhr von fridaynight
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die wollen mehr? Hatte das einmal gemacht und 5 Euro geblecht .. die Spinnen wohl.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen
Forbes-Liste: Gisele Bündchen nicht mehr bestverdienendes Model der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?