12.09.08 15:14 Uhr
 282
 

Vor 325 Jahren wurde Wien von den Osmanen befreit - Gedenkfeier

An der Wiener Universität wird der 325. Jahrestag der Befreiung Wiens von der Belagerung durch die Osmanen gefeiert. Ausgerichtet wird dieses Jubiläum von der Österreichisch-Polnischen Gesellschaft.

Maßgeblich beteiligt an der Befreiung der Residenzstadt des Heiligen Römischen Reiches am 12.September 1683 war der polnische König Jan III. Sobieski. Am Montag findet eine feierliche Veranstaltung im Festsaal der Universität statt.

Hauptredner sind Historiker Boguslaw Dybas von der Universität Torun sowie der Turkologe Markus Köhbach aus Wien. Höhepunkt wird die Lesung des berühmten Briefs von König Jan III. Sobieski an seine Frau, Königin Marysienka, sein, die Liliana Niesielska vornimmt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: john5
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Jahr, Wien, Gedenk, Gedenkfeier
Quelle: stephanscom.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2008 15:23 Uhr von _Ace_
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
puh Noch mal Glück gehabt 1683, sonst würden alle Frauen hier mit Schleier rumlaufen und wie Dreck behandelt werden...




(Um voreilige Gegenkommentare zu vermeiden: Die heutige, "moderne und tolerante" Türkei besteht erst seit dem 20 Jh., und das auch nur, weil sie zum mächtigen Verbündeten Europa strebt...)
Kommentar ansehen
12.09.2008 15:28 Uhr von huehnerhugo
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Viel gebracht hat es nicht: die Muselmanen haben inzwischen neue Eroberungswege gefunden
Kommentar ansehen
12.09.2008 15:45 Uhr von Noseman
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Titel nicht ganz richtig: "Befreit von" würde ja voraussetzen, dass Wien besetzt war von den Osmanen.

"Gerettet vor" wäre hier zutreffender gewesen.
Kommentar ansehen
16.09.2008 23:14 Uhr von jsbach
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
350 Jahre ist das her wie die Zeit vergeht und die Neue Welle schon anrollt. Naja, in 40 Jahren heissen wir dann Eurabien.
Kommentar ansehen
17.09.2008 01:02 Uhr von CHR.BEST
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@jsbach oder Scientologa. Mal sehen, welcher Stuss sich schneller verbreitet ...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?