12.09.08 11:51 Uhr
 184
 

Bundesarbeitsminister Scholz hat die Vollbeschäftigung weiter fest im Visier

"Vollbeschäftigung ist möglich - wenn wir weiter das Richtige tun!". So äußerte sich Olaf Scholz, seines Zeichens Bundesarbeitsminister am Donnerstag in Berlin.

Grund dafür gaben ihm die aktuellen Arbeitslosenstatistiken der Bundesagentur für Arbeit (BA). So liegt die Arbeitslosenquote derzeit bei 7,6 Prozent. Im August verringerte sich die Zahl der Erwerbssuchenden um 40.000.

Auch die Bundesagentur für Arbeit sieht dem Herbst positiv entgegen. Ob die Arbeitslosenzahl jedoch unter drei Millionen fällt ist ungewiss. Aussichtslos ist dieses Bestreben allerdings nicht. Die Chancen liegen, laut BA-Vorstand, bei 50 Prozent.


WebReporter: Der Renner
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Visier
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer rechtsextremer Anführer outet sich: Jüdische Herkunft und homosexuell
Margaret-Thatcher-Briefing zum Thema Punk-Musik aufgetaucht
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2008 12:02 Uhr von fiery
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
herr, lass hirn regnen: ich hätte gerne eine unbeschönigte nennzahl ohne minijobs, abms u. ä .

ich glaube, da würden einige aus ihren bequemen sesseln rutschen.
:-/
Kommentar ansehen
12.09.2008 12:05 Uhr von usambara
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
was ist gemeint? ständig wechselnde Arbeitsstellen durch Zeitarbeit abschaffen?
Kommentar ansehen
12.09.2008 12:10 Uhr von fiery
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
nachtrag: was bringt mir eine arbeitslosenzahl von unter 3 millionen, wenn sich davon etliche mit mehreren jobs über wasser halten müssen undder lohnpegel seit jahren nicht gestiegen ist bzw. ist das alles eine milchmädchenrechnung und ich hoffe, dass in naher zukunft ein denkweisenwechsel angebracht ist.
Kommentar ansehen
12.09.2008 12:12 Uhr von ohne_alles
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ich kann diese propaganda nicht mehr hören.

man braucht nur einen blick nach draußen werfen und sich die von arbeitslogiskeit und einer veheerenden politik kaputtgemachten menschen ansehen. gebrochene leute. und genau diese menschen müssen sich die meldungen vom "aufschwung" anhören. wie beschämend das ist, wie die politik mit den leuten umspringt und sie verarscht.

und die meisten, die in lohn&brot sind, buckeln sich für die wirtschaft halbtot. sonst ist der arbeitsplatz futsch.

glaubt den politikern ihre lügen nicht!

"Vollbeschäftigung ist möglich - wenn wir weiter das Richtige tun!".

ich wäre froh, wenn sie überhaupt einmal das richtige tun würden. etwas, das dem volk, den menschen in diesem lande und nicht irgendwelchen wirtschaftsvertretern nützt.
Kommentar ansehen
12.09.2008 12:12 Uhr von maki
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Scholz da rollt´s Wenn erstmal der Bau der neuen Autobahnen gen Norden (Ost/West/Südgrenzen sind ja mit ABs ausgestattet, und dass da oben eine Küste ist, merken die Schnarchdödel bei der Planung sowieso nich) anrollt und der BAD (BundesArbeitsDienst) die Leute von der Strasse wegfängt - jaaa, dann kanns was werden mit der Vollbeschäftigung.
Kommentar ansehen
12.09.2008 12:15 Uhr von Der Reisende
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meines Erachtens liegen die Chancen bei 0 % oder in worten bei NULL Prozent.
Zum einen ist die Statistik nicht richtig.
Zum anderen Langzeitarbeitslose wieder in die heutige Berufswelt zu integrieren sehe ich als utopisch an.
Kommentar ansehen
12.09.2008 12:15 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fiery: dir bringt es nichts, aber die Unternehmer verdienen sich an
Billiglöhnen dumm und dämlich.
Diese Politik ist so beabsichtigt, das Volk wird von den Zahlen geblendet und Ruhig gestellt..."jeder kann arbeit finden"- aber kaum einer noch davon leben.
Kommentar ansehen
12.09.2008 13:37 Uhr von Kingbee
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hatte auch mal was fest im Visier: aber leider hatte ich keinen Porsche zur Hand, in dem die Granate vielleicht mitgefahren wäre....

Scholz= Parteilehrling, niemals im Leben einen Schlag gearbeitet.

Wovon hat der eigentlich eine Glatze?

Vom Denken bestimmt nicht.
Kommentar ansehen
12.09.2008 14:59 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Bundesarbeitsminister Scholz hat die Arbeitslosenstatistik weiter fest im Visier" träf´s wohl besser. ;-)

Aber mal im Ernst: Bevor auch nur ein Wort zum Thema Arbeitslosigkeit geäußert wird sollte jeder erst einmal definieren, was er unter einem Arbeitsplatz versteht.

Etwas, wovon ich leben kann? Etwas, bei dem ich unter HartzIV-Bedingungen trotz Vollzeitarbeit(!) leben muss? Etwas, wo der Staat cleveren Arbeitgebern die Lohnkosten auf Kosten der Allgemeinheit subventioniert?
Kommentar ansehen
12.09.2008 15:03 Uhr von mcdead
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
musste wirklich lachen: Bundesarbeitsminister Scholz hat die Vollbeschäftigung weiter fest im Visier

das hört sich für mich so an wie:
autofahrer mit 2,5 promille hat seine garage fest im visier
Kommentar ansehen
12.09.2008 20:57 Uhr von meisterthomas
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Statistik schaft keine Arbeitsplätze: Die Arbeitslosenstatistik wurde im letzten Jahrzehnt derart beschönigt, daß viele von der doppelten Zahl der Arbeitslosen ausgehen.
Kommentar ansehen
12.09.2008 21:39 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das wir uns auf dem Weg: in die Rezession befinden, klammert er wohl bestimmt aus. Wie schon einige richtig schreiben und es auch in kontroversen Diskussionen im TV ersichtlich ist, immer mehr zur Zeitarbeit und "frisieren" der Zahlen wie es genehm ist. ein-Euro Jobber etc. nur raus aus den Statistiken.
Kommentar ansehen
13.09.2008 09:50 Uhr von huehnerhugo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Visier: sollte mal sein Visier justieren lassen, bevor er selbst ins Visier gerät

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?