12.09.08 10:13 Uhr
 4.701
 

USA: Sarah Palin denkt an die Möglichkeit eines Georgienkrieges

In einem Fernsehinterview äußerte sich Palin dahingehend, dass Georgien mit Waffengewalt verteidigt werden müsste und schnellstmöglich Mitglied der NATO werden sollte.

Ebenso würde sie Israel unterstützen, würden die Israelis den Iran angreifen.

Erneut sagte Palin, dass die Aufgabe der USA im Irak "gottgewollt" sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: christi244
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Georgien, Sarah Palin
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht über Schießerei: Sarah Palin reicht Klage gegen "New York Times" ein
USA: Sarah Palin als Botschafterin für Kanada im Gespräch
Sarah Palin & Co.: Mögliche Kandidaten für Donald Trumps Kabinett

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

69 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2008 09:39 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja ... christliche Fundamentalisten in den USA ... . Die Amerikaner werden in diesen Tagen wohl mehr als nachdenken müssen, denn die Gangart von McCain dürfte hiermit klar und offen auf der Hand liegen. Auch die NATO kennt somit bereits ihre kommenden Befehle aus den USA.
Kommentar ansehen
12.09.2008 10:16 Uhr von Illiana
 
+37 | -6
 
ANZEIGEN
tja: und sowas wird leider bald jede Menge in den USA zu sagen haben
Kommentar ansehen
12.09.2008 10:18 Uhr von MiefWolke
 
+6 | -56
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.09.2008 10:21 Uhr von instru14
 
+44 | -9
 
ANZEIGEN
USA: Sarah Wie begnadet blöd ist die denn ???????
Kommentar ansehen
12.09.2008 10:31 Uhr von The-Punisher26
 
+49 | -6
 
ANZEIGEN
Ich dachte immer Stalin,Hitler und der Typ aus Nordkorea währen schlimm, aber diese Frau schlägt alle um längen!

Und wenn die alte wirklich glaubt das der Irak Krieg "gottgewollt" sei, dann würde ich ihr empfehlen mal einen Sonntag nicht in die Kirche zu gehen oder zum Buddhismus zu wechseln.

Arme Amerikaner !!!
Kommentar ansehen
12.09.2008 10:38 Uhr von ionic
 
+15 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.09.2008 10:41 Uhr von Yuggoth
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Die armen Georgs die können ja jetzt garnix dafür das sie immer mit Georgien verwechselt werden.
Kommentar ansehen
12.09.2008 10:44 Uhr von Cyanide108
 
+20 | -5
 
ANZEIGEN
Cooler Titel Georgenkrieg?
Kommt der Götz auch?
Kommentar ansehen
12.09.2008 10:46 Uhr von Schwarzinator
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
OMG: Da wettern sie die ganze Zeit gegen "religiösen Fundamentalismus" und auf der anderen Seite wird Gott immerwieder gerne als großer Unterstützer der eigenen Sache eingesetzt. Verdrehte Welt.... Schade das die Manipulation bei dem amerikanischen Volk so gut fruchtet. So treibt man das Phänomen "Heiliger Krieg" auch auf der christlichen Seite voran und wenn sich das so weiterentwickelt und hochschaukelt können wir ja dann nach dem apokalyptischen letzten Kreuzzug alle gemeinsam rausfinden ob Gott oder Allah nach dem Tot auf uns wartet.
Kommentar ansehen
12.09.2008 10:50 Uhr von usambara
 
+41 | -3
 
ANZEIGEN
warum hat die keiner abgetrieben?
Kommentar ansehen
12.09.2008 10:51 Uhr von Marco Werner
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
An diesem Kommentar merkt man mal wieder, in welche Richtung McCain und Palin steuern wollen: Weiterhin Krieg,um der amerikanischen Rüstungsindustrie weiterhin Milliarden Dollar in den Hals rammen zu können. Saddam wurde gefunden, Osama soll nicht gefunden werden, an den Iran trauen sie sich (noch) nicht dran, also fehlt den Amis momentan ein Gegner. Was liegt da näher,als in ein Kriegsgebiet einzumarschieren, von dem die Amis nix zu befürchten haben ?
Kommentar ansehen
12.09.2008 10:52 Uhr von idiotenkiller
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
die palin: ist tatsächlich so strunzdumm wie sie aussieht. :D

echt krass.
Kommentar ansehen
12.09.2008 11:00 Uhr von nurichweißbescheid
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Palin ist zwar lächerlich, aber diese News ist arg suggestiv formuliert, was zum Teil an der Quelle aber auch an dem Autor liegen mag.

Zitat aus einer anderen Quelle (Spiegel Online):
Ob sie den Irak-Krieg wirklich als eine "Aufgabe Gottes" sehe? "Ich würde mir nie anmaßen, Gottes Wille zu kennen."

Doch dann kommt sie ins Schlingern. Sollte Georgien in die Nato aufgenommen und dann von Russland angegriffen werden - müssten die USA dann Russland nicht den Krieg erklären?
Palin eiert herum und sagt dann, fast als Frage: "Vielleicht ja. Ich meine, das ist doch die Vereinbarung, dass du als Nato-Alliierter zu Hilfe gerufen wirst, wenn ein anderes Land angegriffen wird."
Eine Frage nach Iran und Israel beantwortet sie gar nicht."

Daraus abzuleiten, Palin ziehe einen Georgienkrieg in Erwägung, ist schon ziemlich weit hergeholt.
Dass der Irakkrieg gottgewollt sei, scheint sie auch eher bestritten als behauptet zu sagen.

Aber bei all den widersprüchlichen Quellen bleibt eine Gemeinsamkeit, Palin ist eine dumme fundamentalistische Ex-Beauty-Queen, die von allem was außerhalb von Alaska abgeht, keinen Plan hat:
"Und darauf angesprochen, was sie als Gouverneurin von Alaska außenpolitisch qualifiziere, sagt sie: "Man kann von hier aus Russland sehen".
Kommentar ansehen
12.09.2008 11:04 Uhr von jcknthbx
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Ja komm los!! Marschiert ein, ihr Spackos!! Warum denn auch nicht gleich in Russland? Das hätte nämlich ungefähr den selben Effekt...wirklich toll Miss Palin...Sie nehmen wohl ihr Engagement für die US-Waffenlobby etwas zu ernst, kann das sein?
Kommentar ansehen
12.09.2008 11:06 Uhr von maki
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
@usambara: War als Nachgeburt der Rice nicht zu verhindern - man hätte es allerdings gleich verbrennen müssen und nicht in die Kanalisation schmeissen dürfen.
Kommentar ansehen
12.09.2008 11:09 Uhr von keynetworx
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Hoch lebe das: Amerikanische Christliche Oberhaupt und dessen "Kreuzzug-Plan"

Ironie/ OFF

Man lernt halt nie aus der Geschichte... zumindest manche!
Kommentar ansehen
12.09.2008 11:14 Uhr von readerlol
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Praline: Na da haben ihre Schreiberlinge ja ganz harten Tobak vorgefertigt. Ich mein es ist ja jeden bewusst das sie nur ein Spielball ist aber einen offenen Krieg mit Russland würde nicht mal die USA eingehen nur leider ist es ihr bei Ihrer Rede nicht in den Sinn gekommen was sie da für einen Geistigen dünsch* labert.

Jaja die Amerikaner ein Krieg hier ein Krieg da ist doch gut für die Wirtschaft... idioten...
Kommentar ansehen
12.09.2008 11:23 Uhr von Marco Werner
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Nicht zu vergessen: Wenn McCain und Palin an die Macht kommen, dauerts nicht lange und ihre Forderungen nach Verbot von Abtreibungen und Aufklärungsunterricht an Schulen werden umgesetzt. Heißt: In spätestens 20 Jahren gibts genug Kanonenfutter..äh...Soldaten für Army,Navy und Co.
Kommentar ansehen
12.09.2008 11:25 Uhr von Joschi88
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Es geht ihr bestimmt nicht um Georgien sondern um die weitere Provokation Georgiens großen Nachbarn Russland!

Dass sich die "Weltpolizei" viele Länder "befreit" ist ja nichts neues, aber sie sollen sich wenigstens aus inner europäischen Angelegentheiten raushalten!
Kommentar ansehen
12.09.2008 11:25 Uhr von DerMaus
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Schlimmer als Bush? Das hört sich ja fast noch schlimmer als das Gelaber vom Bush an...
Die USA haben nichmal genügend Truppen um den Iran anzugreifen und diese dahergelaufene Christenziege will sich mit dem Größten Land der Welt anlegen... OMG!
Mal ganz abgesehen davon, dass ein Krieg gegen Russland völlig überflüssig ist. Russland hat das unterstüzt, was das Volk von Sütossetien wollte, nähmlich zu Russland gehören...
Kommentar ansehen
12.09.2008 11:26 Uhr von donomar
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
das erinnert: mich an die Kreuzzüge im mittelalter.
Kommentar ansehen
12.09.2008 11:26 Uhr von Springbok
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Die ist blöd: Wie Bush und da wird sich das Provokationsland Israel sicher freuen wenn sie wieder machen können was sie wollen ...
Kommentar ansehen
12.09.2008 11:27 Uhr von Intersurf5
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Die spinnen die Amis: wenn die überalterte Pommes McCain gewählt wird ist die Palin Vize und der Alte bekommt mit Sicherheit da er schon 70 ist bald die Wurzeln von unten zu sehen und Palin ist dann die Nummer 1.wenn die jetzt schon Hetzt ist die ja schon schlimmer als Bush in seiner besten Zeit.
Ich hoffe die Wähler sehen das auch so und haben genug von Bush und co. und wählen deswegen Obama.
Alleine schon einen Greis zu erwägen Präsident zu werden ist Markaber.... Naja wir haben Merkel.... Ist auch nicht unbedingt so viel besser.
Kommentar ansehen
12.09.2008 11:29 Uhr von Flo77
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Wie dumm ist die Frau eigentlich?? Wenn die Frau allen Ernstes der Meinung ist, sie könne im Vorgarten der Russen gemütliche Kriegsspiele abhalten, dann haben wir Mitte nächsten Jahres den 3.Weltkrieg.
Es ist nun einmal die Meinung der Russen, dass das Gebiet der ehemaligen UDSSR-Staaten ihr persönlicher Einflussbereich ist, in dem Niemand, erst recht nicht die USA, herum zu pfuschen hat, genauso wie die USA das über die Karibik denken.

Ich hoffe es ist gottgewollt, dass die Frau nie auch nur in die Nähe des Weißen Hauses kommt.
Kommentar ansehen
12.09.2008 11:32 Uhr von Krawallbrueder
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Amerika mehr braucht man nicht sagen.. möchtegern weltpolizei, wenn sie weiter so machen, ist der 3. weltkrieg nicht weit..

Refresh |<-- <-   1-25/69   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht über Schießerei: Sarah Palin reicht Klage gegen "New York Times" ein
USA: Sarah Palin als Botschafterin für Kanada im Gespräch
Sarah Palin & Co.: Mögliche Kandidaten für Donald Trumps Kabinett


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?