12.09.08 08:30 Uhr
 1.154
 

Sprint-Olympiasieger will mit Fußballern von Real Madrid trainieren

Usain Bolt hat in Peking drei Sprint-Olympiasiege erreicht. Dabei stellte er über 100- und 200-m einen neuen Weltrekord auf.

Jetzt will Bolt bei Real Madrid eine Trainingseinheit mit den Profifußballern und Trainer Bernd Schuster ablegen.

Bolt sagt, dass er eingeladen wurde. Er will unbedingt die Trainingseinheit in Madrid durchführen. Er ist Fan von Stürmer Ruud van Nistelrooy.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi68
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Olympia, Real Madrid, Madrid, Olymp, Real, Sprint
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United
Real Madrid: Theo Hernandez kommt von Atletico Madrid

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2008 08:52 Uhr von Blitzeis
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
nicht auszudenken er könnte sie mitnehmen und in jamaika trainieren ;-)

wie war das mit den Dopingkontrollen in jamaika nochmal??

*g*
Kommentar ansehen
12.09.2008 13:27 Uhr von Prototype08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich nicht doof ich meine so ein Sprinter kann einem Fußballer bestimmt einiges vermitteln, obwohl die eher auf Kondition ausgelegtes training machen. Ich finde das eigentlich ganz gut. Macht irgendwo doch sinn....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United
Real Madrid: Theo Hernandez kommt von Atletico Madrid


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?