11.09.08 22:10 Uhr
 1.272
 

Kino: Lionsgate bestätigt "Rambo 5"

Die Geschäftsführung von "Lionsgate" gab nun Informationen zu kommenden Kinoproduktionen bekannt. Auch wurde ein fünfter "Rambo"-Film bestätigt.

Ebenfalls wurde bekannt, dass Sylvester Stallone wieder das Drehbuch verfassen wird und am Regieposten Platz nimmt. Zur Story sind bisher nur Gerüchte im Unlauf.

Ein weiteres "Lionsgate"-Projekt ist unter anderem die Videospielverfilmung "Kane & Lynch", in der Bruce Willis mitspielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Rambo
Quelle: www.worstpreviews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2008 22:45 Uhr von Streichholzmann
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
also ein neuer rambo... mmh erzählt rambo dann noch weniger und bringt noch mehr leute auf noch brutalere weise um..

zu kane and lynch.. naja weiß nich.. das spiel hat mich nich so vom hocker gehaun.. ich glaub wird nich so der bringer
Kommentar ansehen
11.09.2008 22:52 Uhr von Oli_ee8
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
cool: mir hofft mehr opfer als im 4 ten teil...war echt schwach
Kommentar ansehen
11.09.2008 23:08 Uhr von Köpy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hm.. beim Interview zu "John Rambo" (Teil 4) meinte Stallone, dass in dem 5 Teil keine Gewaltszenen zu sehen sein sollen. Angeblich soll der 5 Teil der Letzte Teil sein und die Figure John Rambo zeigen, wie und warum er so wurde. Also mehr ein Drama als nen Aktionfilm. Aber wer weiß was Sly wirklich vor hat. Vielleicht sterben beim nächsten Film mehr als in allen 4 Teilen zusammen??? *schulterzuck*
Kommentar ansehen
12.09.2008 00:16 Uhr von Polymat
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
hehe: war doch klar, was nen namen hat verkauft sich immer.
schaut auf star trek, star wars, stargate, indi, saw und wie sie alle heißen ..... folgen über folgen. nur schad das manche schauspieler auch mal zwischendurch nen löffel abgeben. dann geht der computer an so wie in hdr teil 3 als gandalf beim dreh des 3. teil verstarb.
Kommentar ansehen
12.09.2008 05:20 Uhr von bpd_oliver
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ein Blick auf imdb.com zeigt, dass Ian McKellen immer noch gesund und munter ist.

Aber mal ernsthaft, ich kann mir eine Fortsetzung auch schlecht vorstellen - Rambo V - Schlacht im Altersheim? Nein, manche Filme brauchen wirklich keine Fortsetzung mehr...
Kommentar ansehen
12.09.2008 09:22 Uhr von StaTiC2206
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich stell mir das gerade vor: ein rollstuhl mit ner gattling dran :D
Kommentar ansehen
12.09.2008 11:08 Uhr von MisterBull
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die: geschichte ist ausgelutscht und der gute sylvester sowieso. der 4. rambo war schon richtig übel, denke die würden es schaffen einen noch schlechteren teil zu drehen und hollywood dann endlich merkt das man gewisse titel einfach nicht auf teufel komm raus fortsetzen sollte. bei saw sehe ichs auch so, die sollen sich mal bisschen zeit lassen und nen vernünftigen teil drehen anstatt jedes jahr ne sinnlose fortsetzung die schlecht durchdacht ist.
Kommentar ansehen
12.09.2008 13:28 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stalone: wird regiesseur und drehbuchautor...spielt er auch mit?
Kommentar ansehen
13.09.2008 00:07 Uhr von Nitro0811
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm Bitte nicht.... Nein, Niet, No, oder wie es einer sagen würde, der von der Klippe stürzt: Neiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin ......... platsch.
Kommentar ansehen
13.09.2008 13:46 Uhr von deltadb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha: zu einem Rambo gehört nunma Gewalt dazu... sonst wäre es nicht Rambo vllt begräbt er ( Stallone) ja auch Rambo.. und sucht nur noch das perfekte Ende für die Figur..

und Bruce Willis in Kane & Lynch wird bestimmt auch wat einspielen.. von daher ma gespannt wat noch auf uns zukommt

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?