11.09.08 16:51 Uhr
 225
 

Kanada: Schwarzbär greift Fischer in deren Boot an

In Kanada war ein 52 Jahre alter Mann zusammen mit einem anderen Fischer in einem Boot unterwegs. Die Beiden hatten einen Lachs geangelt und machten sich auf den Rückweg.

Nachdem sie den Hafen erreicht hatten, machten sie das Boot am Kai fest. Dort befand sich ein Schwarzbär, der wohl den Geruch des Lachs aufgenommen hatte. Der Bär sprang ins Boot und griff den Fischer an. Der Mann schmiss den Fisch an Land, trotzdem attackierte ihn der Bär weiter.

Sein Partner und andere in der Nähe befindlichen Personen eilten dem Mann zu Hilfe. Sie stachen auf den Bär ein und schlugen mit einem Hammer auf das Tier, welches dann starb. Der Fischer wurde in eine Klinik eingeliefert und wurde dort operiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schwarz, Kanada, Fisch, Fischer, Boot
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2008 17:27 Uhr von Noseman
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das war bestimmt die Rache: für den Fahrradfahrer, der `nen Schwarzbären umgenietet hatte.

:-)
Kommentar ansehen
11.09.2008 18:41 Uhr von P1991
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@angel: wie würdest du denken wenn du anstelle des fischers gewesen wärst? lieber er als du oder...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?