11.09.08 15:02 Uhr
 1.007
 

Hannover: Dinosaurierspuren in einem Steinbruch gefunden

Forscher haben in einem Steinbruch in der Nähe der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover sensationelle Fußabdrücke verschiedener Dinosaurier entdeckt.

Die Fußabdrücke seien sehr gut erkennbar. Teilweise sind sie sogar besser als die Entdeckungen in den USA, China, Korea und dem Niger.

Unter anderem entdeckte man Spuren vom Velociraptor, von dem man bisher nie Beweise von seiner Existenz in Europa fand.


WebReporter: ***Dolly***
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Hannover, Stein, Dinosaurier
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2008 14:57 Uhr von ***Dolly***
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Entdeckung wird sicherlich viele neue Aufschlüsse geben über das Leben der Dinosaurier. Und durch die News habe ich auch wieder Lust auf "Jurassic Park" bekommen ;-)
Kommentar ansehen
11.09.2008 16:43 Uhr von Der Reisende
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
an der Stelle möchte ich auch auf den Dinopark in Münchehagen hinweisen. Es scheint, das Niedersachsen eine der beliebteren Saurieraufmarschflächen gewesen ist.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?