11.09.08 14:23 Uhr
 558
 

Kenia: Barack Obamas Großmutter fällt Einbrechern zum Opfer

Sarah Obama, 86 Jahre alt und Großmutter des Präsidentschaftskandidaten der US-Demokraten, bittet die kenianischen Behörden um Polizeischutz, da Einbrecher versuchten, in ihr Haus einzudringen.

Es wurde versucht, die Solaranlage ihrer Hütte zu stehlen. Dies hätte bedeutet, dass sie ihrem Enkel nicht mehr beim Wahlkampf zusehen könnte. In ihrem Dorf haben die meisten Menschen weder Strom noch fließendes Wasser zur Verfügung.

Bisher war in dem kleinen Ort keine Polizeipräsenz nötig. Doch aufgrund der Popularität Barack Obamas kam es schon in der Vergangenheit zu Zwischenfällen mit Journalisten. Die Polizei wird sich der Sache annehmen und das Haus bewachen.


WebReporter: Der Renner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Opfer, Barack Obama, Einbrecher, Kenia, Großmutter
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung
Barack Obama nennt Trumps Stopp von Migrantenkinderschutzprogramm "grausam"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2008 14:49 Uhr von Dohnny
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Obama: Wenn Obama Präsident wird, wandert er erstmal in Kenia ein und sorgt für "Recht" und "Ordnung" :)
Kommentar ansehen
11.09.2008 14:50 Uhr von no_names
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das es Neider gibt, wenn Sarah Obama eine Solaranlage besitzt, deren Verkaufswert vermutlich reicht um eine Familie ein ganzes Jahr zu ernähren (oder noch viel länger), kann ich nachvollziehen.

Aber der Satz: ...schon in der Vergangenheit zu Zwischenfällen mit Journalisten.
Na das muss doch nicht sein. Informationen hin oder her, klar sind wir alle neugierig, aber bitte.... Journalismus nur mit Respekt der Privatsphäre!
Kommentar ansehen
11.09.2008 17:17 Uhr von Summersunset
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Titel = News ?! Erst dachte ich, dass sie bei einem Überfall gestorben ist. Eben zum Opfer gefallen. Dann dachte ich, dass sie beraubt wurde... aber selbst das nicht. Es wurde lediglich versucht bei ihr einzubrechen. Mithin kann ich nicht ganz verstehen, wo und wieso sie jetzt den Einbrechern zum Opfer gefallen ist.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung
Barack Obama nennt Trumps Stopp von Migrantenkinderschutzprogramm "grausam"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?