11.09.08 14:29 Uhr
 479
 

Der VW Scirocco fordert den Mercedes CLC heraus - und gewinnt

Das Kultauto aus den 70er Jahren ist zurück: der VW Scirocco. Das allerdings in frischem, modernem Design und mit modernster VW Technik. Der Mercedes CLC ist da weniger auffällig und baut auf die Technik des C-Klasse Sportcoupés.

Während der CLC mit einem Sechszylinder-Motor auf Speed kommt, bekommt der Scirocco seinen Schub durch einen Turbolader. Im Vergleichstest zieht der VW dem Mercedes in fast allen Kategorien geradezu davon. Allerdings liegt der Scirocco mit 10,4 Liter auf 100 km/h über den 9,1 Litern des CLC.

Bei den Anschaffungskosten schlägt der Scirocco wieder den CLC. Mercedes bietet die Basisversion für 28.114 Euro an, den VW gibt es ab 21.750 Euro. Allein beim Komfort kann sich der Mercedes vor seiner Wolfsburger Konkurrenz behaupten. Zu wenig. Der Testsieger heißt VW Scirocco.


WebReporter: fslider
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Mercedes, Scirocco
Quelle: www.autostrassenverkehr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2008 15:00 Uhr von dapal
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Irgenwie: bezeichnend, dass Mercedes jetzt schon VW vorbeiziehen lassen muss.
Kommentar ansehen
11.09.2008 15:25 Uhr von nONEtro
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
scirocco: der sah als studie so super aus, und nun haben sie ihn so entschärft... ist eigentlich nur noch ein sportlicher golf... verstehe ich nie, die studien sind doch immer sehr gelobt und dann das serienfahrzeug wird dann so umgebaut... schade.
Kommentar ansehen
11.09.2008 15:52 Uhr von nightfly85
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@nONEtro: Schonmal nen Concept Car gesehen das so 1:1 gebaut wurde?

Für VW war es sicher schwierig, den Spagat "Klassisches, deutsches Auto" und "Emotion und Kurven" zu schaffen.

Der Scirocco ist an sich sehr schön, in echt sieht er noch bulliger und agressiver aus als auf Fotos. Ich mag ihn, und ein Auto mit 6-Gang serienmässig ab 22.000€ ist der Knaller.
Kommentar ansehen
11.09.2008 20:00 Uhr von datenfehler
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
oje: "Allerdings liegt der Scirocco mit 10,4 Liter auf 100 km/h über den 9,1 Litern des CLC."

Was beide Autos sinnlos macht. Aber es gibt ja genügend, die so einen Mist kaufen.
Kommentar ansehen
12.09.2008 13:04 Uhr von zia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@datenfehler: "Was beide Autos sinnlos macht. Aber es gibt ja genügend, die so einen Mist kaufen."

Aber es gibt ja auch genügend, die nicht nur Smart fahren wollen, sondern auch ein Auto mit Emotionen oder mit Spaß!
Euch scheiß Schlecht-Stimmungmacher hasse ich sowieso! In jeder News über ein Auto, welches mehr als 90 PS hat und mehr als 6,5l/100km verbraucht motzt ihr rum.
Ich fahr gern mein Auto mit 1,5mal so viel Verbrauch wie der Scirocco und der nächste geplante Autokauf steht schon bevor und der wird eher mehr verbrauchen!!!
Und das ist eine echte Genugtuung, wenn ich diese typisch ausschließlich negative Kommentare jeder Auto-News gegenüber lese...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?