11.09.08 14:59 Uhr
 575
 

Kylie Minogue kassiert 41.666 Euro pro Minute

In Dubai, speziell auf der neu angelegten Palmen-Insel "The Palm", spielt Geld bekanntlich keine Rolle. Eine Villa auf einer der vielen Inseln kostet mindestens drei Millionen Euro.

Die feierliche Eröffnung findet am 20. November im Atlantis Hotel statt. Der Event kostet mal eben schlappe 20 Millionen Euro.

Kylie Minogue ist gebucht für einen 60-minütigen Auftritt. Dafür verlangt sie die gigantische Summe von 2,5 Millionen Euro. Macht dann pro Minute: 41.666 Euro


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, Minute, Kylie Minogue
Quelle: www.smash247.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kylie Minogue und Prinz Andrew sollen ein Paar sein
Kylie Minogue gewinnt Rechtsstreit gegen Kylie Jenner um Marke "Kylie"
Kylie Minogue löst Verlobung wegen angeblicher Untreue ihres jungen Freundes

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2008 15:06 Uhr von Dohnny
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Geld: Manche Leute haben einfach zu viel Geld... ich würds ja verstehen wenn sie mal eben so 50.000 bekommen würde, aber nicht 2,5 Millionen. Wer bezahlt die Eröffnungsfeier eigentlich?
Kommentar ansehen
11.09.2008 15:08 Uhr von Yuggoth
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Viel zu viel total überbezahlt die Frau für das gequitsche.
Kommentar ansehen
11.09.2008 15:10 Uhr von altair0087
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Voll unverschämt!!! Ey das doch echt unverschämt! Ich habe die Anfrage zu dieser News vorher abgeschickt und die Absage wurde begründet mit ,,Zu viele Fehler", obwohl hier genau das selbe drinn steht wie bei mir.

Shortnews sollte "besser", kontrollieren!
Kommentar ansehen
11.09.2008 15:39 Uhr von StaTiC2206
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
soviel verdien ich gerade mal im jahr: und das auch nur butto...
aber hat die nicht nen hohen männerverschleiß (sn berichtete ^^)
da könnte man doch
Kommentar ansehen
11.09.2008 16:45 Uhr von ticker007
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Viel zu viel! Ich finde das ist echt viel Geld für einen 60 Minütigen Auftritt.
Also hat sie ds Geld verlangt?

Wenn man sich die News auf smash anguckt ist da ein Vergleich gemacht wurden zwischen Kylie und Janet Jackson.

Zitat smash: ,,Pop-Star Janet Jackson nimmt für so einen Auftritt „nur” lächerliche 400.000 Euro…",

also wenn das stimmt ist es echt schon krank.
Kommentar ansehen
11.09.2008 21:30 Uhr von umb17
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Angebot und Nachfrage Unverschämtheit, Sportlern und Künstlern vorzuwerfen, daß sie zu viel verdienen. Der blanke Neid. Das ist halt Marktwirtschaft: Angebot und Nachfrage regulieren den Preis. Fertig aus, basta.
Ich gönne Kylie jeden Cent. Wer weiß denn schon, ob sie (wie der von euch gehaßte Uli Hoeneß bzw Bayern München) auch viel davon für wohltätige Zwecke spendet und es nicht an die große Glocke hängt.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kylie Minogue und Prinz Andrew sollen ein Paar sein
Kylie Minogue gewinnt Rechtsstreit gegen Kylie Jenner um Marke "Kylie"
Kylie Minogue löst Verlobung wegen angeblicher Untreue ihres jungen Freundes


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?