11.09.08 10:41 Uhr
 192
 

New York: Obama und McCain gedenken am Ground Zero der Opfer des 11. September

Anlässlich des siebten Jahrestages der Terroranschläge auf die beiden Türme des World Trade Center und dem darauf folgenden Anschlag auf das Pentagon werden die Vereinigten Staaten der Opfer der Attacken gedenken.

Präsident Bush wird vor dem Weißen Haus um 8.45 Uhr eine Schweigeminute zelebrieren und sich danach zum Pentagon begeben, um ein Denkmal für die 184 Opfer dort zu enthüllen.

Die beiden Wahlkampfkontrahenten Barack Obama und John McCain werden an diesem Tag ihren Wahlkampf aussetzen und wollen zusammen am Ground Zero in New York in Erscheinung treten.


WebReporter: john5
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Opfer, New York, Barack Obama, September, 11. September, Ground Zero, John McCain
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden
New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2008 21:15 Uhr von Yoshimitsu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da muss man: nicht lange rumkrakelen, denn es gibt einen Button mit einem ! darauf zum Melden solcher Schnitzer...

Links neben den Social Bookmarks. Zugegebenermaßen nicht gerade riesig und deshalb leicht zu übersehen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden
New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?