10.09.08 16:06 Uhr
 3.584
 

American Airlines verschlampt Frauen-Leiche

Teresa O. lebte in New York und verstarb dort an Krebs. Ihr Ehemann wollte dafür sorgen, dass seine tote Frau in ihrer Heimat Guatemala beerdigt wird. Die Fluggesellschaft American Airlines und ein Bestattungsunternehmen sollten die Leiche in die Stadt Guayaquil bringen.

Der Witwer Miguel fand aber seine tote Frau zur abgemachten Zeit in Guayaquil nicht vor. Also fragte der Mann bei American Airlines nach. Laut "foxnews.com" belog man den Witwer vier Tage lang an. Zuerst wusste man nicht wo sie war, dann war sie in Miami, später dann in Guatemala City.

Als die Leiche endlich in Guayaquil ankam stellte sich heraus das Teresa O. nicht richtig einbalsamiert wurde. Die Verwesung war schon in einem fortgeschrittenen Stadium. Die Schuld will keiner der beiden Unternehmen übernehmen. Teresa ist inzwischen beerdigt. Eine Entschädigung hat der Witwer bisher nicht bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Leiche, Airline
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2008 16:36 Uhr von Maxpower226
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
nicht wirklich kurios: aber seeehhhrr traurig, als ob der arme Mann nicht schon genug trauer hätte.

Solche Fehler dürfen einfach nicht passieren und AA sollte sich entschuldigen und ihm eine Entschädigung anbieten.
Kommentar ansehen
10.09.2008 17:08 Uhr von Leftfield
 
+3 | -35
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.09.2008 21:55 Uhr von Leftfield
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
@Æshættr: Hast natürlich Recht!







Sie ist Deutsche...
Kommentar ansehen
10.09.2008 22:19 Uhr von matthiaskreutz
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Theresa O. ist tot Na wenn die Orlowski jetzt hin ist dann verdient dass doch ein bisschen mehr Aufmerksamkeit hier, bei Bild und überall! Ich bin in Trauer. Ganz dolle.
Kommentar ansehen
10.09.2008 23:43 Uhr von CasparG
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
wenn die: frau beerdigt ist, verwest sie auch. ob das nun schon im flieger anfängt, is eigentlich wurst,wenn man von den
olfaktorischen zumutungen für die trauernden empfänger mal absieht.
Kommentar ansehen
11.09.2008 01:37 Uhr von bluedragon23
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Orlowski heißt die Frau nicht, dafür einfach mal in die Quelle gucken. Echt geschmacklos von euch ...

Nun, ein solcher Vorfall darf nicht passieren, fraglich ist natürlich wer für was zuständig war, ich denke aber eher dass das Beerdigungsunternehmen für die Einbalsamierung zuständig ist, die American Airlines nur für den Transport.

Mit Entschädigungen ist das immer so eine Sache, selbst wenn der Witwer ein paar tausend Dollar von der American Airlines kriegen sollte, so wird der emotionale Schaden niemals entschädigt werden können.
Kommentar ansehen
11.09.2008 01:52 Uhr von matthiaskreutz
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@bluedragon23: Nicht die Orlowski? Na wenn Du dass sagst bin ich ja beruhigt. Ich war so geschockt dass ich garnicht in die Quelle geguckt habe. Bin aber trotzdem in Trauer. Aber genug Aufmerksamkeit hat die Theresa aber jetzt trotzdem. Man muss nur mal ein bisschen ...... hihihi. Gute Nacht Deutschland
PS.: Aber wo war sie denn nun die ganze Zeit wo sie so verwest ist? Das müsste man noch rausfinden. Vielleicht nur Scheintot und in ....ach nee ich lass das mal. Sonst bekommt sie dann noch mehr Aufmerksamkeit. Guddes Nächtle.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?