10.09.08 14:48 Uhr
 842
 

Harald Schmidts Redaktionsleiter Andrack verlässt die Show

Manuel Andrack, der seit 13 Jahren an der Seite von Harald Schmidt in dessen Sendung "Die Harald Schmidt Show", nun "Schmidt und Pocher", arbeitete, hat seinen Job als Redaktionsleiter niedergelegt.

Nach eigenen Aussagen sei die Trennung friedlich verlaufen. Als Grund gab Andrack an, dass er sich nun mehr auf seinen Job als Buchautor konzentrieren möchte. Zurzeit ist der 43-Jährige mit seinem Buch "Von wem habe ich das bloß" in 34 Städten auf Tour.

Außerdem sei es ihm in letzter Zeit etwas zu stressig geworden. Andrack meinte zudem: "Bei mir haben sich so viele Verpflichtungen ergeben, da musste ich ein bisschen aufräumen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Eleator
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, Harald Schmidt, Redaktion
Quelle: unterhaltung.de.msn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leser können abstimmen: Soll Harald Schmidt für "Spiegel Daily" schreiben?
Harald Schmidt sagt überraschend "Tatort"-Teilnahme ab
Harald Schmidt wünscht sich weiterhin Angela Merkel als Bundeskanzlerin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2008 14:37 Uhr von Eleator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es sehr schade und traurig. Andrack war, auch wenn er nur Redaktionsleiter war, immer für einen Lacher gut. Und wer soll denn demnächst als Sündenbock herhalten?
Kommentar ansehen
10.09.2008 14:59 Uhr von Raptor667
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Autor ich hätte da einen Vorschlag...nehmt die Blödbacke Pocher...ist eh nur ein billiger mitläufer ^^
Kommentar ansehen
10.09.2008 15:28 Uhr von Pyromen
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
andrack: gehört wieder mit in die show anstelle pochers.
Kommentar ansehen
10.09.2008 16:25 Uhr von TrangleC
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sie könnten ja dem aus der Sarah Kuttner Show, Sven Irgendwas, eine Chance geben. Hab neulich gesehen der sitzt jetzt auf N-TV in dieser "Busch"-Talkshow im Hintergrund und liest Zuschaueremails vor. Ziemlich traurig.
Kommentar ansehen
10.09.2008 20:30 Uhr von schnittgemuese
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Auch ein toller Musik-Kritiker: Er war auf MTV/Viva auch mal VJ und hat seine ausgewählten Lieblingssongs ausgewählt :)
Wer kennt schon noch bei den U21Zuschauern soetwas wie Dire Straits - Brothers in Arms oder Simon&Garfunkel - The Boxer noch :)
Kommentar ansehen
10.09.2008 21:14 Uhr von masche1976
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist wirklich schade dass er geht.

"Dank" Pocher ist das Niveau der Sendung sowieso schon sehr gefallen (wie ich finde); mit Andracks Weggang wird bald endgültig die Luft raus sein.
Kommentar ansehen
11.09.2008 07:58 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Seit Pocher dabei ist, sehe ich mir die Show nicht mehr an.
"Andrack gegen Pocher"- das war der dümmste Tausch der Fernsehgeschichte.
Andrack sollte eher seine eigene Sendung bekommen, das hat er sich verdient.
Wenn ich an die ganzen ungebildeten Vollpfosten denke, die alle eine eigene Sendung haben...und jemanden wie Andrack drängt man in den Hintergrund...traurig.
Ich hoffe, er kommt zurück ins Fernsehn.
Kommentar ansehen
11.09.2008 17:38 Uhr von scuba1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Andrak: Schade eigentlich, habe mir früher die Sendungen mit ihm und Harald gerne angesehen und an seiner Stelle wollte ich mit der Dumpfbacke Pocher auch nicht zusammenarbeiten.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leser können abstimmen: Soll Harald Schmidt für "Spiegel Daily" schreiben?
Harald Schmidt sagt überraschend "Tatort"-Teilnahme ab
Harald Schmidt wünscht sich weiterhin Angela Merkel als Bundeskanzlerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?