10.09.08 12:13 Uhr
 6.988
 

Günther Jauch muss seine inoffiziellen Hochzeitsbilder dulden

Am 7. Juli 2006 heiratete Fernsehmoderator Günther Jauch seine Frau Thea Sihler in Potsdam. Damals waren auch Fotografen des Axel-Springer-Verlages anwesend. Allerdings ohne Einwilligung des RTL-Moderators. Es entstanden dabei Fotos, die u. a. in der "Berliner Morgenpost" gedruckt wurden.

Jauch hatte daraufhin gegen die Springer AG und die Ullstein GmbH geklagt. Er verlangte 130.000 Euro, mit der Begründung, dass er gegen seinen Willen abgelichtet wurde. Nach einer Niederlage vor dem Landgericht hat er allerdings nun am gestrigen Dienstag die endgültige Niederlage hinnehmen müssen.

Der Richter urteilte, dass er solche Dinge akzeptieren müsse. Er sei schließlich ein Mann der Öffentlichkeit. Vertreter der "Berliner Morgenpost" feiern hingegen das Urteil als Sieg der Pressefreiheit.


WebReporter: Der Renner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hochzeit, Günther Jauch
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Kuriose Panne bei "Wer wird Millionär?": Mitarbeiter rufen Günther Jauch an
Günther Jauch schimpft in "Wer wird Millionär" über Diddl-Mäuse: "Ich hasse sie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2008 12:27 Uhr von S-Lost
 
+22 | -10
 
ANZEIGEN
Tragisch: Nur weil er eine Person der Öffntlichkeit ist, hat er also kein Recht mehr an seiner eigenen Person.Privatsphäre wird aber auch echt überbewertet...
Kommentar ansehen
10.09.2008 12:28 Uhr von BitteBrigitte
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Zwei Herzen schlagen da in meiner Brust: A): Der arme Kerl kann noch nicht mal heiraten, ohne dass irgendjemand rumknipst.

B): Prominent ist man eben immer und nicht nur wenn´s passt.
Kommentar ansehen
10.09.2008 12:31 Uhr von greendude
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
Die Frage ist ob er die 130.000 EUR auch gespendet hätte, wie er es "immer" mit seinen Werbeeinkünften macht ?

Ein so populärer Mensch muss einfach akzeptieren, dass das Millionenpublikum (das ihm ja auch zu seinem Wohlstand verhilft) auch an seinem Privatleben interessiert ist. So ein Sp*nner.

My Two Cents.
Kommentar ansehen
10.09.2008 12:51 Uhr von MisterBull
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
also: mich interessierts nicht die Bohne wie Hr. Jauch seine Hochzeit feiert und noch weniger brauche ich davon Bilder. Naja ich denke mal wenn er die 130.000€ bekommen hätte dann wären die einem Wohltätigen Zweck zugute gekommen, von daher Schade.....
Kommentar ansehen
10.09.2008 13:32 Uhr von Carry-
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
hmm: warum sind zum beispiel kriminelle keine "personen der öffentlichkeit"? entweder man darf von allen private fotos veröffentlichen oder von keinem!
ich verstehe sowieso nicht, warum der pöbel sich immer am privatleben von promis aufgeilen muss.
Kommentar ansehen
10.09.2008 14:46 Uhr von no_trespassing
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Warum öffentlich gemacht? Einfach eine Sperrzone einrichten lassen, Security-Firma engagieren und jeden, der die Absperrung übertritt niederknüppeln lassen. :-)

Schon ist die Hochzeit privat und es gibt erst gar keine Fotos.
Kommentar ansehen
10.09.2008 14:48 Uhr von Slightman
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
klar @vorredner: hochzeiten in sperrzonen sind um längen romantischer !
Kommentar ansehen
10.09.2008 14:54 Uhr von honso
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
der soll ja auch in berlin ganze strassenzüge als vermieter besitzen.
und als vermieter soll er nicht gerade ein "engel" sein. (um es mal gelinde auszudrücken)
Kommentar ansehen
10.09.2008 16:17 Uhr von Pyromen
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
vielleicht: schämt er sich ja nur für seine hässliche frau
Kommentar ansehen
10.09.2008 16:49 Uhr von honso
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
naja über geschmack lässt sich ja bekanntlich auch streiten.
aber vielleicht hat SIE ja auch die dicke kohle...?!?!?!?

aber bei der kohle, die der jauch beim fernsehen verdient, braucht er warscheinlich auch nur ein kleines puttelchen, das den ganzen tag zu hause ist und auf die kinder aufpasst......


wer weiss....wer weiss......
also geht das grübeln über den typen weiter......
Kommentar ansehen
10.09.2008 16:52 Uhr von honso
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ist eigendlich: mal aufgefallen, das der jauch und der gottschalk(die ja die dicksten freunde sind), beide eine frau mit dem selben vornamen haben??????
Kommentar ansehen
10.09.2008 17:29 Uhr von Slightman
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
honso, nichts für ungut, aber du solltest dich mal mit etwas anderem befassen als jauch´s (privat-)leben.
Kommentar ansehen
10.09.2008 18:35 Uhr von 102033
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Dem ist der Erfolg völlig in den Kopf gestiegen! Der Arme.

Schade eigentlich, seinem fortschreitenden seelischen Verfall mit ansehen zu müssen.

Vor einigen Jahren war er noch jung und dynamisch!
Kommentar ansehen
10.09.2008 20:25 Uhr von NEoCX
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Wer ist eigentlich Günther Jauch??

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Kuriose Panne bei "Wer wird Millionär?": Mitarbeiter rufen Günther Jauch an
Günther Jauch schimpft in "Wer wird Millionär" über Diddl-Mäuse: "Ich hasse sie"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?